Digitale Pressekonferenz: „Auf dem Weg in ein erneuerbares Energiesystem nach dem Atomausstieg“

Ort: Online

Sehr geehrte Damen und Herren,Logo_erneuerbar-statt-atomar_pos

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur digitalen Pressekonferenz:

„Auf dem Weg in ein erneuerbares Energiesystem nach dem Atomausstieg“

Vorstellung der neuen Metaanalyse der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE)
am 30. Juni, von 11:00–12:30 Uhr, online per Zoom.


Hier registrieren:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYlcOyhpzsiH9awsSsjSpWbp13ONcUOWPsZ

Die aktuelle weltpolitische Situation hat neue Dynamiken in unserer Gesellschaft ausgelöst. Besonders hinsichtlich der Energieunabhängigkeit werden neue Wege beschritten und „alte“ noch einmal vor dem aktuellen Hintergrund bewertet. Die Nutzung der Atomenergie gehört dazu.

Jan-oliver Kunze/AEEJakob Madsen/unsplash.comFür die AEE war das Grund genug – besonders vor dem Hintergrund des diesjährigen Atomausstiegs – eine Metaanalyse im Rahmen der Kampagne „Erneuerbar statt Atomar“ zu erstellen. Diese wertet in einem Szenarienvergleich für 2030 und 2045 aktuelle wissenschaftliche Studien aus und bereiten deren Inhalte und Kernergebnisse transparent auf.

  • Ist die Atomkraft für ein auf Erneuerbaren Energien basierendes Energiesystem unverzichtbar oder eher hinderlich?

  • Kann die Energiewende Deutschland aus der Abhängigkeit von russischen Erdgasimporten befreien und neue Abhängigkeiten von autoritären Regimen verhindern?

  • Wie viel gasförmige Energieträger werden zukünftig benötigt?

Diesen und anderen Fragen wollen wir zusammen mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in unserer digitalen Pressekonferenz nachgehen.


Gäste:

  • Norman Gerhardt, Abteilungsleiter Energiewirtschaft und Systemanalyse Fraunhofer IEE
  • Dr. Christoph Maurer, Geschäftsführer der Consentec GmbH
  • Oliver Hummel, Mitglied des Vorstands der NATURSTROM AG
  • Prof. Dr. Miranda Schreurs, Umwelt- und Klimapolitik an der HfP München (angefragt)
  • Prof. Dr. Sabine Fuss, Leiterin der Arbeitsgruppe Nachhaltiges Ressourcenmanagement und globaler Wandel (MCC)


 Programm:

11:00 Uhr      Begrüßung und Vorstellung

11:10 Uhr      Präsentation der Metaanalyse, Magnus Doms (Referent für Energiewirtschafts, AEE)

11:30 Uhr      Fragen

11:50 Uhr      Diskussionsrunde: u.a. Norman Gerhardt (Fraunhofer IEE), Dr. Christoph Maurer
                       (Consentec GmbH), Oliver Hummel (NATURSTROM AG).

12:20 Uhr      Fragen

12:30 Uhr      Ende der Veranstaltung


Moderation: Dr. Robert Brandt (Geschäftsführer AEE)

Bitte melden Sie sich hier zur kostenlosen Veranstaltung an:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYlcOyhpzsiH9awsSsjSpWbp13ONcUOWPsZ

Die Veranstaltung ist kostenfrei und digital.

Wir freuen uns auf Ihre virtuelle Teilnahme.

Kontakt:
Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
Anika Schwalbe
Tel: 030 200535 52
a.schwalbe@unendlich-viel-energie.de
Twitter: @RenewsTweet



zurück zur Terminübersicht