Englische Homepage des Fachverbandes Biogas ab sofort verfügbar

++ Weltweites Interesse an den Aktivitäten des Fachverbandes Biogas ++ Parallelen und Erweiterungen zur deutschen Homepage www.biogas.org ++ Biogas Knowhow aus dem Referat Internationales immer stärker nachgefragt ++

Logo_Fachverband_Biogas_400x300Freising, 13. März 2018. Am heutigen Dienstag ist die englische Version der Homepage des Fachverbandes Biogas online gegangen. Alle wichtigen Punkte der umfangreichen deutschen Seite stehen damit ab sofort auch dem internationalen Publikum zur Verfügung. „Das Interesse an deutscher Biogas-Technologie und deutschem Biogas-Knowhow ist ungebrochen hoch – was sich nicht zuletzt am internationalen Interesse an der BIOGAS Convention im Dezember in Nürnberg gezeigt hat. Dieser Nachfrage können wir mit unserer Homepage nun gerecht werden“, freut sich der Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Claudius da Costa Gomez.

Neben Informationen zum Verband, seiner Struktur und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die englische Seite – parallel zum deutschen Pendant – Wissenswertes über die Funktionsweise einer Biogasanlage unter dem Reiter „Biogas“. Der Punkt „Service“ verschafft einen Überblick über die fachverbandsinternen Aktivitäten und Dienstleistungen, über die anstehenden Veranstaltungen und die vorhandenen Publikationen. Und im „Marktplatz“ können sowohl Technologien als auch Projektbeteiligungen gesucht und gefunden werden können.

Im Unterschied zur deutschen Homepage bietet die englische Seite unter dem Reiter „International“ gezielte Informationen zu Exportförderung, EU Politik, internationalen Projekten des Fachverbandes und Entwicklungszusammenarbeit. Aktuelle Pressemeldungen auf Englisch befinden sich ebenso auf der Startseite wie ein Überblick über die englischsprachigen Broschüren des Fachverbandes inklusive dem aktuellen englischen Biogas Journal.

Mit der neuen Seite füllt der Fachverband eine Lücke zum nicht-deutschsprachigen Raum. „Wir hoffen, mit der neuen Homepage noch mehr Biogas-Interessierte auf der ganzen Welt erreichen zu können und die Idee der Biogasnutzung global zu fördern und zu unterstützen“, sagt da Costa Gomez.

Die weltweite Entwicklung und Förderung der Biogasnutzung ist ein zunehmend wichtigerer Schwerpunkt der Arbeit des Fachverbandes Biogas. Das Referat Internationales ist mit sieben Mitarbeitern mittlerweile die größte Abteilung im Verband. Die Nachfrage nach Fachvorträgen, Biogas-Trainings und Kooperationen bei internationalen Projekten oder auch beim Aufbau nationaler Biogasverbände steigt kontinuierlich. Die Nutzung von Biogas als regenerative Energiequelle gewinnt international weiter an Bedeutung. Dieser Entwicklung hat der Fachverband Biogas e.V. als weltweit größter Biogas-Verband mit seiner neuen Homepage Rechnung getragen.  

Pressekontakt

Fchverband Biogas e.V.
Andrea Horbelt
Telefon +49 (0)8161 98 46 63
Telefax +49 (0)8161 98 46 70
andrea.horbelt@biogas.org