Reststoffe für Bioenergie nutzen

Ausgabe 64 / April 2013 - Potenziale, Mobilisierung und Umweltbilanz von Reststoffen in der Bioenergienutzung

Mit Bioenergie wird vor allem der Anbau von Energiepflanzen assoziiert, d.h. Pflanzen, die sich dafür eignen, Strom, Wärme oder Kraftstoffe zu gewinnen. Ebenso bedeutendsind als Rohstoff für Bioenergie jedoch Reststoffe. Biogene Reststoffe stammen nicht von Energiepflanzen, die mit dem Hauptziel der Energienutzung angebaut worden sind, sondern sind bei einer anderen, vorherigen Nutzung von Biomasse angefallen. Was auf den ersten Blick als Abfallprodukt erscheint, ist aber ein wertvoller Reststoff, der auchenergetisch genutzt werden kann. Reststoffe sind die zweite Säule der Bioenergie neben Energiepflanzen. Biogene Reststoffe sind z.B.

  • Waldrestholz, das bei der Verarbeitung von Waldholz anfällt
  • Nebenprodukte von Sägewerken (z.B. Sägemehl, Holzspäne)
  • Altholz (z.B. Lagerpaletten aus Holz, alte Holzmöbel)
  • Landschaftspflegematerial und Grünschnitt
  • Ernterückstände (z.B. Stroh, Rübenblätter)
  • tierische Exkremente (z.B. Gülle, Mist)
  • Nebenprodukte der Lebensmittelproduktion (z.B. Kartoffelschalen) und
  • andere organische Abfälle (z.B. Klärschlamm, Siedlungsabfälle)

Diese Hintergrundinformation zeigt die Möglichkeiten und Grenzen der Reststoffnutzung für Bioenergie auf. Hindernisse und Strategien zur Mobilisierung der noch brach liegenden Reststoffpotenziale werden vorgestellt.

Foerderlogo_BMEL_400x300

Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie eine Vielzahl von Grafiken zu allen Themen der Erneuerbaren Energien. Die Grafiken können unter den aufgeführten Nutzungsbedingungen verwendet werden. In der Mediathek finden Sie die Dateien zunächst in einer 72dpi-Version zur Voransicht, eingeloggte Nutzer können auch eine hochauflösende Version downloaden. Grundsätzlich ist die Nutzung der Grafiken (unabhängig von der Größe der Auflösung) kostenpflichtig - außer für Journalisten und monetäre Unterstützer der Agentur für Erneuerbare Energien. Diese Gruppen können nach der Registrierung hier einen kostenlosen Zugang zu hochauflösenden Grafiken beantragen.

Die AEE behält sich vor, die vertragsgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Materialien zu überprüfen und im Falle von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen eine Rechnung mindestens in Höhe der regulären Nutzungsentgelte zu stellen.

Nutzungsbedingungen.

Individueller Grafikservice

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Infografik für Ihr Unternehmen? Wir erstellen Grafiken auf Bestellung. Bitte sprechen Sie uns an: b.bischof@unendlich-viel-energie.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.