Agentur für Erneuerbare Energien

Renews Mai 2017, u.a. mit neuem Energiewendeatlas / Ergebnis der ersten Ausschreibungsrunde für Wind an Land / Pilotprojekt mit Blockchain-Technologie


Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft



BMWi plant, Fördersystematik für Erneuerbare Wärme zu reformieren

BMWi plant, Fördersystematik für Erneuerbare Wärme zu reformieren

Das Bundeswirtschaftsministerium hat angekündigt, die Förderung zur Effizienzberatung sowie Investitionsvorhaben für Energieeffizienz und für Erneuerbare Wärme zu überarbeiten. Weiter lesen »



Ein Sonntag fast ohne Kohlestrom

Ein Sonntag fast ohne Kohlestrom

Die Denkfabrik Agora Energiewende meldete, dass der Stromverbrauch am 30. April 2017 mit so wenig Kohlestrom auskam wie noch nie. Stattdessen lieferten Erneuerbare Energien im Mittel fast zwei Drittel des deutschen Stroms »



Bürgerenergie dominierte erste Ausschreibungsrunde für Wind an Land

Bürgerenergie dominierte erste Ausschreibungsrunde für Wind an Land

Im Rahmen der ersten Ausschreibung zur Neuerrichtung von Windkraftanlagen an Land gingen 93 Prozent der Zuschläge an Bürgerenergiegesellschaften ». Zur Errichtung haben sie nun viereinhalb Jahre Zeit.



Der Netzausbau nach Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) stagniert

Der Netzausbau nach Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) stagniert

Im Mai 2017 hat die Bundesnetzagentur ihren Jahresbericht für das Jahr 2016 » vorgestellt und darin u.a. Daten zur Entwicklung des Strommarktes, zur Versorgungssicherheit, zur Netzinfrastrukturen und den Kosten zum Erhalt der Neststabilität veröffentlicht.


Erneuerbare Energien in den Medien



Solarworld stellt Insolvenzantrag

Solarworld stellt Insolvenzantrag

Deutschlands größter Solarhersteller Solarworld hatte Mitte Mai 2017 Insolvenz beantragt ». Deutsche Medien suchen nach Gründen.



Pilotprojekt verbindet Batteriespeicher via Blockchain-Technologie

Pilotprojekt verbindet Batteriespeicher via Blockchain-Technologie

Welche Bedeutung die Digitalisierung für die Energiewirtschaft hat, thematisieren mehrere Medienbeiträge anlässlich eines neuen Pilotprojektes, das dezentrale Speicher über eine Blockchain-Lösung in das Energieversorgungssystem einbindet »



"Wir brauchen ein Bündnis für die urbane Energiewende"

Expertenmeinung: Mieterstromgesetz kann Energiewende in den Städten beschleunigen »


Erneuerbare Energien in den Regionen



Föderale Gesetzgebungen zu Erneuerbaren im Überblick

Föderale Gesetzgebungen zu Erneuerbaren im Überblick

Im AEE-Bundesländerportal finden sich neben einer Vielzahl von Daten und Statistiken auch Zusammenfassungen der wichtigsten Landesgesetze, welche auf den Ausbau Erneuerbarer Energien wirken. So kann mit wenigen Klicks festgestellt werden, welche Rahmenbedingungen etwa Bauordnungen oder Wassergesetze für die Installation entsprechender Anlagen setzen und welche spezifischen Regelungen es zu Erneuerbaren und Klimaschutz in den Bundesländern gibt. Die jüngst aktualisierten und ergänzten Zusammenfassungen sind im Themencluster Gesetze » zu finden



Good-Practice für die Verkehrswende: Kommune Warstein forciert Errichtung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Good-Practice für die Verkehrswende: Kommune Warstein forciert Errichtung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet die Stadt Warstein als Energie-Kommune des Monats aus »


Informationen



Energiewendeatlas online erschienen

Energiewendeatlas online erschienen

Auf rund 100 Seiten veranschaulicht der neue Energiewendeatlas » Schlüsselfragen für das Gelingen der Energiewende, vom weiteren zügigen Umbau im Stromsektor bis hin zum Durchbruch der Erneuerbaren im Wärme- und Verkehrsmarkt.



Endenergieverbrauch für Wärme

Endenergieverbrauch für Wärme

Zwischen 2008 und 2015 ist der Endenergieverbrauch für Raumwärme, Warmwasser und Prozesswärme um rund neun Prozent gesunken. Neue Infografik in der AEE-Mediathek »



Sanierung der eigenen Immmobilie online planen

Sanierung der eigenen Immmobilie online planen

Der Sanierungskonfigurator des Bundeswirtschaftsministeriums ist ein Online-Tool, mit dem Hausbesitzer die Sanierung der eigenen Immobilie planen können. Dafür machen sie zuerst Angaben zum Ist-Zustand des Gebäudes, anschließend stehen verschiedene Sanierungsmöglichkeiten zur Auswahl. www.sanierungskonfigurator.de


Termine



9. Branchentag Windenergie NRW

9. Branchentag Windenergie NRW

Am 28. und 29. Juni 2017 findet der 9. Branchentag Windenergie NRW  in Düsseldorf statt. Programm und Anmeldung unter nrw-windenergie.de »  // Infos liefert auch die Web-App » sowie die Facebook-Seite des Branchentages Windenergie NRW »



Baustelle Energiewende

Baustelle Energiewende

Die Heinrich-Böll-Stiftung organisiert in Kooperation mit der AEE am 28. Juni 2017 in Berlin eine Tagung zu den Herausforderungen der Energiewende. Experten diskutieren über europäische und deutsche Energiepolitik, Sektorenkopplung, Verkehrs- und Wärmewende. Infos und Anmeldung unter calendar.boell.de »



Woche der Sonne

Woche der Sonne

Bundesweit finden vom 17. bis zum 25. Juni 2017 unter dem Motto "Strom & Wärme im grünen Bereich" hunderte Infoveranstaltungen zum Einsatz von Erneuerbaren Energien in Gebäuden statt. Organisiert und durchgeführt werden sie von Gemeinden, Handwerksbetrieben, Schulen, Erneuerbare-Energien-Betreibern, Vereinen und anderen örtlichen Initiativen. www.woche-der-sonne.de



Global Wind Day 2017

Global Wind Day 2017

Bereits seit 2007 findet jährlich am 15. Juni der Global Wind Day statt. An diesem Tag geht es um die Vorteile der Windkraft, ihre Möglichkeiten und Potenziale. Die Windbranche präsentiert sich auf bunte und kreative Weise und kommt mit Bürgern ins Gespräch. globalwindday.org » liefert eine Übersicht über internationale Veranstaltung; wind-energie.de/termine » liefert eine Auswahl an Events in Deutschland.


1. Juni 2017
Windenergie in Sachsen-Anhalt - Bürgerenergieprojekte erfolgreich umsetzen
AEE-Fachveranstaltung in Dessau

1. Juni 2017
Ideenwettbewerb EnEff.Gebäude.2050 | Konzepte für einen internationalen Energiewettbewerb
Informationsworkshop in Berlin

1. Juni 2017
Für die Zukunft gerüstet
Biogas-Fachveranstaltung in Dorfmark

14. Juni 2017
Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz
Konferenz in Mainz

21. Juni 2017
10. Windenergietag Rheinland-Pfalz
Branchentag in Bingen

21. Juni 2017
Biokraftstoffe: Verbrannt oder Verkannt?
AEE-Fachveranstaltung in Berlin

27. Juni 2017
Neue Energie für Afrika: Genossenschaftlich - dezentral - erneuerbar
Fachveranstaltung in Berlin


Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Email: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Online-Redaktion: Alena Müller, Sven Kirrmann
V. i. S. d. P.: Philipp Vohrer

Bildnachweis:
Teaserfoto Ein Sonntag fast ohne Kohlestrom © Agora Energiewende
Teaserfoto Der Netzausbau nach Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) stagniert © Bundesnetzagentur
Teaserfoto Solarworld © Foto: SolarWorld AG/Meike Böschemeyer
Teaserfoto Urbane Energiewende © Berliner Energieagentur
Teaserfoto Föderal Erneuerbar © Kommune Rittersdorf
Teaserfoto Energie-Kommune Warstein © Stadt Warstein
Teaserfoto Sanierungstool © Berliner Energieagentur
Teaserfoto Baustelle Energiewende © Heinrich Böll Stiftung

Dieses Internetangebot wird unterhalten von der Agentur für Erneuerbare Energien unter Trägerschaft des Vereins Agentur für Erneuerbare Energien e.V. vertreten durch den Geschäftsführer Philipp Vohrer (V.i.S.d.P.). St.-Nr. (VAT): DE241194299 Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 24473B

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.