Agentur für Erneuerbare Energien

Renews April 2018, u.a. mit Sektorenkopplung, Kohlekommission, Erneuerbarer Mobilität


Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft



Sektorenkopplung: Neuer Rahmen für Wirtschaftlichkeit notwendig

Sektorenkopplung: Neuer Rahmen für Wirtschaftlichkeit notwendig

Die Energiewende in Deutschland hat sich zunächst auf den Stromerzeugungssektor konzentriert. Doch auch die Energieverbrauchssektoren Wärme, Verkehr und Industrie müssen noch viel stärker in die Energiewende einbezogen werden, um die angestrebten Klimaziele für 2030 zu erreichen. Weiterlesen  »



20 Jahre Strommarkt-Liberalisierung: Befreiung für saubere Energiewende-Lösungen

20 Jahre Strommarkt-Liberalisierung: Befreiung für saubere Energiewende-Lösungen

Mit dem am 29. April 1998 in Kraft getretenen »Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts« begann in Deutschland die von der Europäischen Union vorgegebene Liberalisierung der Strommärkte. Nun stehen 20 Jahre später in Brüssel mit dem Gesetzespaket zu sauberen Energien aktuell neue Aufgaben an. Weiterlesen »


Erneuerbare Energien in den Medien



Kohleausstieg: Formelkompromiss befürchtet

Kohleausstieg: Formelkompromiss befürchtet

Die Erneuerbaren Energien werden immer wettbewerbsfähiger. Das hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier betont. Dennoch hält er von einem Kohleausstieg in wenigen Jahren nichts. Weiterlesen »



Erneuerbare Mobilität auf und abseits der Straße

Erneuerbare Mobilität auf und abseits der Straße

Die Energiewende auf der Straße ist gut für den Klimaschutz und steigert die Lebensqualität. Wie Energiewende und Verkehrswende zusammengehen können, thematisierten digitale und Print-Medien im April. Auch eine Pressefahrt der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in und um Mannheim bot Anlass dazu. Weiterlesen »



Erneuerbare Energien in den Regionen



Klimaschutz dank Biomethan im Kreis Coesfeld

Klimaschutz dank Biomethan im Kreis Coesfeld

Die Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet den Kreis Coesfeld als Energie-Kommune des Monats aus. Mit seinen knapp 220.000 Einwohnern zeigt der Kreis auf der Deponie Höven, dass Klimaschutz und Recycling Hand in Hand gehen können. Mithilfe einer Biogasanlage wird der Biomüll aus Gärten und Parks für klimafreundliche Energie genutzt. Weiterlesen »



Windenergie sorgt für Job-Zuwachs in Norddeutschland

Windenergie sorgt für Job-Zuwachs in Norddeutschland

Niedersachsen verzeichnet die meisten Arbeitsplätze durch den Ausbau Erneuerbarer Energien. Das größte Wachstum in den vorhergehenden fünf Jahren kann indes sowohl in absoluten Zahlen wie auch prozentual Schleswig-Holstein vorweisen. Insbesondere in den ostdeutschen Bundesländern hat der Erneuerbaren-Ausbau eine hohe Arbeitsmarkt-Bedeutung. Weiterlesen »



Untersteller kritisiert Ausschreibungssystem

Untersteller kritisiert Ausschreibungssystem

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller plädiert für Nachbesserungen beim Ausschreibungsverfahren der Windenergie an Land. Sein Bundesland ging bei der letzten Ausschreibung leer aus. Den Ausbau von Photovoltaikanlagen will das Land selbst vorantreiben. Weiterlesen »


Informationen



Wirtschaftsfaktor Erneuerbare Energien: Investitionen und Umsatz gut behauptet

Wirtschaftsfaktor Erneuerbare Energien: Investitionen und Umsatz gut behauptet

Laut aktuellen Zahlen der Bundesregierung erhöhten sich 2017 sowohl die wirtschaftlichen Impulse aus dem Anlagenbetrieb wie auch die Investitionen in neue Anlagen, und zwar jeweils auf 16,2 Milliarden Euro. Weiterlesen »




Grafik des Monats: Installierte Leistung von Power-to-Gas-Anlagen 2050

Grafik des Monats: Installierte Leistung von Power-to-Gas-Anlagen 2050

Für eine Dekarbonisierung der Energieversorgung legen die Szenarien eine Power-to-Gas-Kapazität von bis zu 281 GW zugrunde. Das entspricht etwa dem 3,5-fachen der heutigen Jahreshöchstlast in Deutschland. Zur Grafik »



Termine



13. Juni 2018, Berlin, Brennpunkt Biokraftstoffe

13. Juni 2018, Berlin, Brennpunkt Biokraftstoffe

Handlungslücke im Klimaschutz schließen mit Biokraftstoffen? Zu dieser Fragestellung findet am 13.6.2018 im Hotel Aquino Tagungszentrum in Berlin-Mitte der Brennpunkt Biokraftstoffe statt. Referenten aus Wissenschaft und Politik erörtern Aussichten für nachhaltige Mobilität mit Bioenergie. Programm und Anmeldung »



12.-13. Juni 2018, Düsseldorf: Der 10. Branchentag Windenergie NRW

12.-13. Juni 2018, Düsseldorf: Der 10. Branchentag Windenergie NRW

Praxisnahe Vermittlung von aktuellem Know-how kombiniert mit einem umfassenden Branchentreff. So lässt sich der 10. Branchentag Windenergie NRW charakterisieren, der am 12. und 13. Juni 2018 im Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf stattfindet. Diskutieren Sie mit über 300 Fachteilnehmern die Neuigkeiten der Windenergiebranche. Weitere Informationen »



14.-15. Juni 2018, Emsdetten: Bürgerenergie im ländlichen Raum

14.-15. Juni 2018, Emsdetten: Bürgerenergie im ländlichen Raum

Das Bündnis Bürgerenergie und die Deutschen Vernetzungsstelle für ländliche Räume laden zur Veranstaltung Bürgerenergie im ländlichen Raum am 14. und 15. Juni in Emsdetten ein. Mit Vorträgen, einem Marktplatz, Exkursionen und Workshops wird den Teilnehmern ein Einblick in die aktuelle Situation der Bürgerenergie und ihre Möglichkeiten für den ländlichen Raum geboten. Die Kooperationsveranstaltung ist kostenfrei. Programm und Anmeldung »



23.-24. Mai 2018, Brandenburg a.d. Havel: ASG-Frühjahrstagung

23.-24. Mai 2018, Brandenburg a.d. Havel: ASG-Frühjahrstagung

Bei der Tagung der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) wird mit Referenten aus Politik, Wissenschaft, Verbänden und Praxis nach der Zukunft der Energiewende gefragt und wie sich die Zusagen zu den Pariser Klimaschutzzielen einhalten lassen. Thematisiert wird auch, wie die ländlichen Räume zukünftig an der Wertschöpfung der Energiewende teilhaben können. Programm und Anmeldung »




29. Juni 2018, Rostock: AEE-Regionalkonferenz: Flexibilität mobilisieren

29. Juni 2018, Rostock: AEE-Regionalkonferenz: Flexibilität mobilisieren

Am 29.06.2018 führt die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in Kooperation mit dem Landesverband Erneuerbare Energien Mecklenburg Vorpommern (LEE MV) und dem Fachverband Biogas in Rostock die Konferenz »Flexibilität mobilisieren« durch. Erfahrene Praktiker, Wissenschaftler und Experten aus der Wirtschaft erklären in Vorträgen, wie das Zusammenspiel von Sonne, Wind und Bioenergie zum Update der Energieversorgung beitragen kann. Programm und Anmeldung »



 Bis zum 30. Juni: DBU sucht Kommunen für Modernisierungsbündnis

Bis zum 30. Juni: DBU sucht Kommunen für Modernisierungsbündnis

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) sucht interessierte Städte, Kreise und Gemeinden, die ein aktives Netzwerk zu Gebäude-Modernisierungen vor Ort aufbauen möchten. Bei Interesse ist von der Kommune ein zweiseitiger Fragebogen auszufüllen und bis zum 30. Juni 2018 einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.



07.-9. Mai, Berlin
Berliner Energietage

17. Mai, Leipzig
Workshop Innovationsplattform Anaerobe Prozesse - AD+

Ab 31. Mai im Kino
Guardians of the Earth -Als wir entschieden die Erde zu retten 

06. Juni, Dresden
Innovationen durch dezentrale Erneuerbare Energien

Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Email: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Newsletter-Redaktion: Florian Beißwanger, Andra Kradolfer, Sven Kirrmann, Alexander Knebel

V. i. S. d. P.: Philipp Vohrer

Bildnachweis:
Teaserfoto Energie-Kommune Kreis Coesfeld © Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH


Dieses Internetangebot wird unterhalten von der Agentur für Erneuerbare Energien unter Trägerschaft des Vereins Agentur für Erneuerbare Energien e.V. vertreten durch den Geschäftsführer Philipp Vohrer (V.i.S.d.P.). St.-Nr. (VAT): DE241194299 Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 24473B

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.