Agentur für Erneuerbare Energien

Renews Dezember 2014 u.a. mit gefährdeten Klimazielen, der Sicht des Auslands auf die Energiewende

Der Monatsrückblick der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) informiert Sie über aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien.

Das Team der Agentur für Erneuerbare Energien wünscht Ihnen ruhige und erholsame Feiertage, ein frohes Weihnachtsfest und einen schwungvollen Rutsch in ein energiegeladenes, neues Jahr.


Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft



Klimaziele in Gefahr

Klimaziele in Gefahr

Experten-Kommission bilanziert die bisherigen Maßnahmen zur Energiewende. Geht es weiter wie bisher, wackeln die Klimaschutzziele »



Klimagipfel in Lima verweigert den großen Wurf

Klimagipfel in Lima verweigert den großen Wurf

Paris 2015 wirft seine Schatten voraus, so dass es kaum belastbare Fortschritte gibt, auf die sich die Verhandlungsführer in Lima einigten. Weiterlesen »



Metaanalyse vergleicht Prognosen zum Energieverbrauch in Deutschland

Metaanalyse vergleicht Prognosen zum Energieverbrauch in Deutschland

Szenarienvergleich zu Primärenergie-, Endenergie- und Stromverbrauch zeigt: Mehr Erneuerbare notwendig, wenn Energieeffizienzmaßnahmen nicht zunehmen. Weiterlesen »


Erneuerbare Energien in den Medien



Monitoringbericht 2014: Wie hat sich der deutsche Strommarkt entwickelt?

Monitoringbericht 2014: Wie hat sich der deutsche Strommarkt entwickelt?

Anfang Dezember haben die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt ihren Monitoringbericht 2014 veröffentlicht. Zur Presseschau »



Garantiefond soll Ausbau der Erneuerbaren in Entwicklungsländern ankurbeln

Garantiefond soll Ausbau der Erneuerbaren in Entwicklungsländern ankurbeln

Ein globaler Garantiefonds soll klimafreundlichen Investitionen in Entwicklungsländern absichern. Ein Beitrag der Deutschen Welle erklärt übersichtlich, was sich hinter der Idee verbirgt. Weiterlesen »



E.ON spaltet Energiegeschäft auf und kündigt Ausstieg aus der fossilen Sparte an

E.ON spaltet Energiegeschäft auf und kündigt Ausstieg aus der fossilen Sparte an

Einer der größten deutschen Energiekonzerne hat seinen Ausstieg aus der Atomenergie sowie den fossilen Brennstoffen verkündet. Weiterlesen »



Aufbau eines Offshore-Windparks im Zeitraffer

Aufbau eines Offshore-Windparks im Zeitraffer

Auf die Plätze - fertig - los: Im Zeitraffer dauert der Bau des brittischen Offshorewindparks West of Duddon Sands mit seinen über hundert Anlagen nur 2,5 Minuten. Ein Beitrag auf Erneuerbare Energien »


Erneuerbare Energien in den Regionen



Forschung für die Energiewende - die größten Länder sind am engagiertesten

Forschung für die Energiewende - die größten Länder sind am engagiertesten

Mit Bayern und Niedersachsen geben die beiden größten Länder nicht nur in absoluten Zahlen, sondern auch relativ zum Bruttoinlandsprodukt das meiste Geld für die Förderung der Forschung zu Erneuerbaren Energien aus. Die genauen Zahlen und das Abschneiden der anderen Länder auf Föderal-Erneuerbar »



Landkreis Donau-Ries ist Energie-Kommune des Monats

Landkreis Donau-Ries ist Energie-Kommune des Monats

Der Landkreis Landkreis Donau-Ries deckt schon 87 Prozent des vor Ort verbrauchten Stroms mit Erneuerbaren Energien aus der Region. Beispielhaft, finden wir »


Erneuerbare Energien im Buchregal



Krimi über Machenschaften der Atomindustrie

Krimi über Machenschaften der Atomindustrie

Zur Rezension des Krimis »

Anika Limbach
Gefahr ohne Schatten
tredition GmbH
Hamburg 2014
284 Seiten
14,90 EUR
ISBN: 978-3-8495-8115-2



Ein Klimatarif mit 100 % Atomstrom

Ein Klimatarif mit 100 % Atomstrom

Mit Augenzwinkern: Der monatliche Kurzschluss der Agentur für Erneuerbare Energien behandelt stets ein Thema der aktuellen energiepolitischen Debatte. Im Dezember 2014 geht es um Ökostrom aus 100% Atomenergie. Weiterlesen »


Infos und Termine



Wie die Welt auf die Energiewende schaut

Wie die Welt auf die Energiewende schaut

Neues AEE-Hintergrundpapier zeigt, wie die deutsche Energiewende in der ausländischen Presse gesehen wird. Weiterlesen »


14. Januar 2015
Berlin
BEE-Unternehmertag 2015

14. Januar 2015
Cloppenburg
Optimierung von Wärmenetzen an Biogasanlagen

16. bis 25. Januar 2015
Berlin
nature.tec 2015 - Fachschau Bioökonomie 

19. bis  20. Januar 2015
Berlin
12. internationale Fachkongress für Biokraftstoffe

22. Januar 2015
Göttingen Optimierung von Wärmenetzen an Biogasanlagen

27. bis 28. Januar 2015
Berlin
Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien

29. Januar 2015
Bonn
Fachtagung Neustart fürs Klima

29. Januar 2015
Berlin
Konferenz zu Fördermechanismen der Erneuerbaren


Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Email: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Online-Redaktion: Alena Müller, Alina Uppenkamp, Magnus Maier,

Bildnachweis:
Teaserbild Offshorewind: © Kim Hansen, flickr.com 

Dieses Internetangebot wird unterhalten von der Agentur für Erneuerbare Energien unter Trägerschaft des Vereins Agentur für Erneuerbare Energien e.V. vertreten durch den Geschäftsführer Philipp Vohrer (V.i.S.d.P.). St.-Nr. (VAT): DE241194299 Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 24473B

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.