Agentur für Erneuerbare Energien

Renews April 2015 u.a. mit: Neuer Themenbereich "Klimaschutz" / Wärmewende in Rosenow / Sicherheit dank Stromaustausch



Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft



Systemtests gemeistert

Systemtests gemeistert

Gleich drei Belastungsproben bewältigte das Stromsystem im Frühjahr mit Bravour: Die partielle Sonnenfinsternis, der Orkan "Niklas" und das sonnige und windreiche Aprilwetter brachten viel Volatilität der Stromerzeugung. Das Versorgungssystem war stabil  »



Investitionen in Erneuerbare Energien

Investitionen in Erneuerbare Energien

Während in Deutschland die Investitionen in Erneuerbare-Energien-Anlagen nur leicht zunehmen, gibt es weltweit einen größeren Zuwachs. Daten und Grafiken zu Investionen in Erneuerbare »



Studienergebnis: Europäischer Stromaustausch sichert Stromversorgung

Neu im Forschungsradar

Studienergebnis: Europäischer Stromaustausch sichert Stromversorgung

Stromerzeugung und Last können auch bei zunehmender Nutzung von Sonne und Wind jederzeit ausgeglichen werden. forschungsradar.de hat den Bericht von Consentec und r2b zusammengefasst. Weiterlesen »


Erneuerbare Energien in den Medien



Bürgerenergie hat das Nachsehen

Bürgerenergie hat das Nachsehen

Ein Beitrag im Deutschlandfunk geht am Beispiel des ersten Ausschreibungsverfahrens der Frage nach, welche Konsequenzen dieses neue Instrument für Energiegenossenschaften haben. Weiterlesen »



Deutschlands Klimaziele können nur ohne Kohle erreicht werden

Deutschlands Klimaziele können nur ohne Kohle erreicht werden

Gabriels Klimaschutzabgabe ist ein Schritt in Richtung Kohleausstieg, der Deutschlands Rolle als Vorreiter stärken kann, meint Paul Ekins in der Süddeutschen Zeitung. Weiterlesen »




Deutschland exportiert so viel Strom wie nie

Deutschland exportiert so viel Strom wie nie

2014 verkauften deutsche Stromhändler rund 74 Terawattstunden ins Ausland - und nahmen so erhebliche Überschüsse ein. Der Energie-Blog "Phasenpürfer" hat die Daten des Statistischen Bundesamts analysiert. Weiterlesen » 


Erneuerbare Energien in den Regionen



Neuer Themenbereich

Bundesländergenaue Zahlen

Neuer Themenbereich "Klimaschutz" zeigt Daten zu energiebedingten CO2-Emissionen

Der Ausbau Erneuerbarer Energien ist kein Selbstzweck, sondern soll neben anderen positiven Effekten vor allem zum Klimaschutz dienen. Wie sich dabei die Bundesländer anstellen, kann jetzt im neuen Themencluster ?Klimaschutz? auf Föderal Erneuerbar nachgelesen werden. Die überwiegend vom LAK Energiebilanzen bereitgestellten Daten zeigen beispielsweise, dass Nordrhein-Westfalen zwar die meisten energiebedingten Treibhausgase ausstößt und auch den klimaschädlichsten Strom erzeugt, gemessen an der Einwohnerzahl und der Wirtschaftsleistung hat jedoch die brandenburgische Energiewirtschaft den höchsten CO2-Ausstoß. In Bayern wird dagegen die Kilowattstunde Strom mit den durchschnittlich wenigsten Treibhausgasemissionen produziert, während Thüringen nicht nur über die klimafreundlichste Fernwärmeerzeugung verfügt, sondern auch prozentual gegenüber 1990 am meisten energiebedingte CO2-Emissionen eingespart hat. Alle Daten in Form interaktiver Tabellen und Grafiken auf Föderal Erneuerbar »



Rosenow: Gemeinsam für die Wärmewende

Energie-Kommune des Monats

Rosenow: Gemeinsam für die Wärmewende

Rosenow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zeigt, welche Erfolge sich ergeben, wenn Landwirte, regionale Wirtschaft und Kommunalpolitik bei der Energiewende vor Ort kooperieren. kommunal-erneuerbar.de »


Erneuerbare Energien im Buchregal



Wie wir den Klimawandel auch ohne Konsumverzicht verhindern können

Wie wir den Klimawandel auch ohne Konsumverzicht verhindern können

Zur Rezension des Sachbuches "Intelligent Wachsen - Die grüne Revolution" »

von Ralf Fücks
337 Seiten
Hanser Verlag, München, 2013
22,90 Euro
ISBN 9 783446 434844


Kurzschluss



Das Märchen vom Wegwerfstrom

Das Märchen vom Wegwerfstrom

Mit Augenzwinkern: Der monatliche Kurzschluss der Agentur für Erneuerbare Energien behandelt stets ein Thema der aktuellen energiepolitischen Debatte. Im April 2015 geht es um Industriestrompreise »


Infos und Termine



AEE lädt zur Veranstaltungsreihe

AEE lädt zur Veranstaltungsreihe "Dezentral Erneuerbar"

Energiewende in den Kommunen - wie ist der Stand vor Ort? Eine Reihe von Fachveranstaltungen will regionale Akteure vernetzen. Los geht's am 7. Mai 2015 in Neustrelitz. Programm und Anmeldung »



AEE startet neuen Newsletter für Kommunal-Themen

AEE startet neuen Newsletter für Kommunal-Themen

Vom Ausbau bis hin zur Wertschöpfung: Ein neuer Newsletter der AEE informiert über die Energiewende in den Kommunen. Mit einer Mail an info@kommunal-erneuerbar.de können Sie sich anmelden.  



Journalistenpreis

Journalistenpreis "deutschland hat unendlich viel energie" verlängert

Die AEE zeichnet bei ihrem Journalistenpreis "deutschland hat unendlich viel energie" die besten Beiträge mit insgesamt 10.000 Euro aus. Aufgrund der Nachfrage wird die Anmeldefrist bis zum 31. Mai verlängert. Beitrag jetzt einreichen »



Die

Die "Woche der Sonne und Pellets" informiert

Vom 12. bis 21. Juni findet deutschlandweit die "Woche der Sonne und Pellets" statt. Themen sind die Nutzung von Solarenergie und das Heizen mit Pellets. Zur Übersicht der Veranstaltungen »



Brennpunkt Biokraftstoffe

Brennpunkt Biokraftstoffe

Dialogforum zur Rolle von Biokraftstoffen für die Energiewende, u.a. mit Franz Alt sowie Experten aus der Wissenschaft. Programm und Anmeldung »


7. Mai 2015
Heizen mit Stroh
Fachtagung in Gülzow

9. Mai 2015
Zukunftsfähige Wärmenetze
Fachforum in Titisee-Neustadt

11. bis 12. Mai 2015
HHL Energy Conference 2015
Tagung in Leipzig

12. Mai 2015
Biomasseheizkessel mit Zukunft
Fachveranstaltung in Hannover

19. Mai 2015
Regenerative Energien und Kohlekraftwerke - Widerspruch oder Ergänzung?
Berliner Wirtschaftsgespräche in Berlin

20. bis 22. Mai 2015
Energy, Science and Technology EST 2015
Fachveranstaltung in Karlsruhe

21. Mai 2015
Stromversorgungssicherheit
Konferenz in Paris


Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Email: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Online-Redaktion: Alena Müller, Magnus Maier, Sven Kirrmann, Julie Milch

Dieses Internetangebot wird unterhalten von der Agentur für Erneuerbare Energien unter Trägerschaft des Vereins Agentur für Erneuerbare Energien e.V. vertreten durch den Geschäftsführer Philipp Vohrer (V.i.S.d.P.). St.-Nr. (VAT): DE241194299 Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 24473B

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.