Agentur für Erneuerbare Energien

Renews Dezember 2015, u.a. mit Reaktionen auf UN-Klimaabkommen, Presseschau zum Netzausbau in Deutschland


Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft



UN-Klimagipfel verabschiedet internationales Klimaabkommen

UN-Klimagipfel verabschiedet internationales Klimaabkommen

Weltgemeinschaft will die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad begrenzen. Das ist ein Bekenntnis für mehr Erneuerbare Energien und für den Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas. Weiterlesen »



Änderungen im Politikfeld Erneuerbare Energie ab 2016

Änderungen im Politikfeld Erneuerbare Energie ab 2016

EnEV-Verschärfung 2016, Effizienzlabel für alte Heizungen, Vergütung für Windenergie - das ändert sich 2016 in der Erneuerbare-Energie-Politik »



Kohlekraftwerke schließen, um Klimaziele zu erreichen

Neu im Forschungsradar

Kohlekraftwerke schließen, um Klimaziele zu erreichen

Die AEE hat eine Zusammenfassung der IZES-Studie "Kraftwerks-Stilllegungen zur Emissionsreduzierung und Flexibilisierung des deutschen Kraftwerksparks: Möglichkeiten und Auswirkungen" im Forschungsradar Energiewende veröffentlicht. Weiterlesen »


Erneuerbare Energien in den Medien



Netzausbau als dringliche Aufgabe

Netzausbau als dringliche Aufgabe

Die Bundesratsentscheidung für das Gesetz zum Netzausbau und stürmische Wetterlagen im November 2015 haben dazu geführt, dass im Dezember 2015 das Thema Netzausbau auf der Medienagenda stand »



RWE präsentiert Pläne zur Aufspaltung

RWE präsentiert Pläne zur Aufspaltung

RWE plant die Aufspaltung des Konzerns. Während im Hauptkonzern das Geschäft mit Ökostrom, Netzen und dem Energievertrieb angesiedelt wird, übernimmt eine neue Tochtergesellschaft das bisherige fossile und atomare Kerngeschäft. Eine Presseschau »


Erneuerbare Energien in den Regionen



Energieeffizient mit starker Wirtschaft: Hessen und Baden-Württemberg zeigen wie's geht

Energieeffizient mit starker Wirtschaft: Hessen und Baden-Württemberg zeigen wie's geht

Das neue Themencluster "Effizienz" im AEE-Bundesländerportal Föderal Erneuerbar » macht die Entwicklungen beim Energieverbrauch der einzelnen Länder transparent und vergleichbar.



Beckum ist Energie-Kommune des Monats

Beckum ist Energie-Kommune des Monats

Holzenergie und Solarstrom versorgen den interkommunalen Baubetriebshof mit Wärme und Strom. Zur Energie-Kommune des Monats »


Erneuerbare Energien im Buchregal



Wärmepumpen: Fehler vermeiden bei Planung, Installation und Ausführung

Wärmepumpen: Fehler vermeiden bei Planung, Installation und Ausführung

Rezension zum Fachbuch von Jürgen Bonin "Wärmepumpen: Fehler vermeiden bei Planung, Installation und Ausführung" »


Kurzschluss



Die Auswirkungen des Klimawandels

Die Auswirkungen des Klimawandels

Niedrige Heizkosten und mediterrane Pflanzen in deutschen Gärten - Focus Online informiert über die Vorteile der Erderwärmung. Zum Kurzschluss Dezember 2015 »


Informationen und Termine



Perspektiven für den ländlichen Raum

Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien

Perspektiven für den ländlichen Raum

01. März 2016: Veranstaltungsreihe "Dezentral Erneuerbar" macht Station am Lausitzring. Auf Deutschlands grünster Rennstrecke können Sie in Austausch treten mit Vorreitern, renommierten Experten und Unternehmen. Programm & Anmeldung » 



Mehr Bürgerengagement im Klimaschutz

RegioTwin-Workshop

Mehr Bürgerengagement im Klimaschutz

Die Veranstaltung am 19.01.2016 in Marburg thematisiert, wie Kommunen ihre Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Informationen zum Regio-Twin-Workshop »



Wind bewegt

Im App-Store

Wind bewegt

Die App zeigt Daten zur Windenergie und Themen wie z.B. Infraschall, Netzausbau oder Anwohnerschutz. Dabei ist eine gezielte Suche genauso wie ein direkter Zugriff auf nationale und internationale Studien- und Faktensammlungen möglich. www.wind-energie.de »



Mit Erneuerbaren die EnEV 2016 kosteneffizient erfüllen

Mit Erneuerbaren die EnEV 2016 kosteneffizient erfüllen

Eine BEE-Broschüre macht deutlich, warum Bauherren nicht mehr ohne Erneuerbare Energien auskommen, wenn sie die Anforderungen der EnEV 2016 klimaneutral und kosteneffizient einhalten möchte. Weiterlesen »


18. bis 19. Januar 2016
Kraftstoffe der Zukunft 2016
13. Internationaler Fachkongress in Berlin

26. Januar 2016
Solarunterstützte Wärmenetze
C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch in Nürnberg

26. bis 27. Januar 2016
Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien
Konferenz in Berlin


Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien
Invalidenstr. 91
10115 Berlin
Email: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Online-Redaktion: Alena Müller

Bildnachweis:
Teaserfoto zur Energie-Kommune des Monats Beckum: © Stadt Beckum
Teaserfoto Rezension zu "Wärmepumpen. Fehler vermeiden bei Planung, Installation und Betrieb": © Verlag Fraunhofer IRB Verlag, Beuth Verlag GmbH
Teaserfoto Wind bewegt App: © Bundesverband Windenergie
Teaserfoto Dezentral-Erneuerbar-Veranstaltung am Lausitzring: © Foto: DTM Media

Dieses Internetangebot wird unterhalten von der Agentur für Erneuerbare Energien unter Trägerschaft des Vereins Agentur für Erneuerbare Energien e.V. vertreten durch den Geschäftsführer Philipp Vohrer (V.i.S.d.P.). St.-Nr. (VAT): DE241194299 Eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg, VR 24473B

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.