Personalie: Philipp Vohrer, bisheriger Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien, wechselt in die Wirtschaft

Zum 30. September 2018 hat Philipp Vohrer die Agentur für Erneuerbare Energien, AEE, verlassen. Ganze elf Jahre war er für die AEE tätig, sieben Jahre davon in der Funktion des Geschäftsführers. Seit 1. Oktober 2018 ist Vohrer nun beim Windenergieanlagen-Hersteller ENERCON als Leiter Politik, Marketing und Kommunikation tätig. 

„Wir danken Philipp Vohrer für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm für sein weiteres berufliches Engagement für die Energiewende viel Erfolg“, so die AEE-Vorstandsvorsitzende Dr. Simone Peter. 

web_Philipp_Vohrer_03

Philipp Vohrer 

Seit dem 1. Oktober 2018 wird die AEE kommissarisch von Nils Boenigk geleitet. Der studierte Politikwissenschaftler Boenigk ist seit 2007 für die Agentur für Erneuerbare Energien und seit fünf Jahren auch als stellvertretender Geschäftsführer tätig. Boenigk wird in den kommenden Monaten die Geschicke der AEE leiten, bis ein neuer Geschäftsführer durch den AEE-Vorstand bestellt wird. 

Nils Boenigk, kommissarischer Geschäftsführer

Nils Boenigk 

Ende September begrüßte die AEE zudem ihre neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Anika Schwalbe, im Team. Die studierte Germanistin arbeite jahrelang als Online-Journalisten mit Schwerpunkt Wirtschaft, EU-Politik und Mittelstand. 

web_Anika_Schwalbe-3

Anika Schwalbe

Foto:
Gern stellen wir Ihnen kostenlos Fotos von Philipp Vohrer, Nils Boenigk und Anika Schwalbe zur Verfügung. 

Pressekontakt:

Agentur für Erneuerbare Energien
Anika Schwalbe

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel:   030 200535 52
Mail: a.schwalbe@unendlich-viel-energie.de


Weiterführende Informationen: