Neubau von ENERCON Training Center Lichtenau offi ziell eröffnet

ENERCON_logo_400x300Lichtenau, 7. September 2019. Mit einem Tag der offenen Tür wurde am Sonnabend (7. September) der Neubau von ENERCONs Kundenschulungszentrum in Lichtenau (Nordrhein-Westfalen) offi ziell eröffnet. Die Trainingseinrichtung ist die zentrale Anlaufstelle für Schulungen von Kunden in der Bedienung einer ENERCON Windenergieanlage und ihrer Technologie, Sicherheit sowie Wartung und Service-Maßnahmen. „Das neue Kundenschulungszentrum ist ein weiterer wichtiger Baustein unseres globalen Trainingskonzepts“, sagte Volker Kendziorra, Geschäftsführer der ENERCON Service Deutschland GmbH. „Neben standardisierten Schulungsleistungen aus unserem Katalog bieten wir in Lichtenau jedem Kunden die Möglichkeit, sein Training individuell zusammenzustellen, um Arbeiten an ENERCON Windenergieanlagen sicher und optimal ausführen zu können.“

Der Neubau im Gewerbegebiet beinhaltet Schulungsräume, Büros, eine Kantine und einen öffentlichen Shop. Hauptbestandteil des Training Centers ist eine Schulungshalle, in der die praktischen Schulungseinheiten stattfi nden – zum Beispiel Trainings in Arbeitssicherheit, in der Bedienung und Wartung einer WEA und für Service-Arbeiten. Teilnehmern stehen hier ein Abseilund ein Liftpodest sowie die Original-Gondel einer ENERCON Windenergieanlage vom Typ E-115 zur Verfügung, an der Wartungstätigkeiten trainiert werden. Bei dieser Trainingsstation handelt es sich um die größte überdachte Anlage ihrer Art. Zusätzlich werden hier GWO- und DGUVSchulungen (Schulungen gemäß der Standards der Spitzenverbände Global Wind Organisation bzw. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) durch ENERCONs Kooperationspartner SHE Solution Bergmann GmbH & Co. KG durchgeführt. Der Standort in Lichtenau ist der erste, der unter dem Zertifi kat eines Kooperationspartners durch die GWO zertifiziert wurde.

Als Trainingsstationen im Außenbereich gibt es einen Brandschutzcontainer für Brandschutzübungen sowie das Original-Maschinenhaus einer Windenergieanlage vom Typ ENERCON E-126 EP3 auf einem Turm mit einer Gesamthöhe von knapp 17 Metern. In diesem Bereich wird das Arbeiten in großen Höhen trainiert.

ENERCON Kunden aus dem In- und Ausland steht bereits ein Schulungskatalog zur Verfügung, welcher auch über die ENERCON Homepage erreichbar ist. Geplant ist aktuell, 20 Kunden pro Woche an 4 Tagen in 20 Wochen im Jahr zu schulen.

Beim Tag der offenen Tür konnten Interessierte das Schulungszentrum inklusive aller Schulungsstationen besichtigen, sich an Infoständen über ENERCON und die Onshore-Windenergie informieren und bei Rettungsübungen zuschauen. Kinder hatten die Möglichkeit, an einer Mitmachstation ihre eigene Papier-Windenergieanlage zu basteln.

Pressekontakt
ENERCON GmbH
Dreekamp 5, 26605 Aurich
Felix Rehwald, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (0) 4941 91 87 11 60
felix.rehwald@enercon.de
http://www.enercon.de