Agentur für Erneuerbare Energien

Renews November: mit Wasserstoff und einer Lernplattform für europäische Kommunen


Erneuerbare in Politik und Wirtschaft



Interview

"Zu allererst brauchen wir einen verbindlichen Ausbaupfad für Wind- und Solarenergie, der sich an den Pariser Klimaschutzabkommen orientiert"

Das neue Grundsatzprogramm, die Mobilitätswende und Arbeitsplätze in der EE-Branche: Wir sind im Gespärch mit Dr. Julia Verlinden », Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.


Erneuerbare in den Regionen



Sektorenkopplung, Klimabildung und der Ausbau der Erneuerbaren stehen auf dem Plan

Energie-Kommune des Monats Oldenburg

Sektorenkopplung, Klimabildung und der Ausbau der Erneuerbaren stehen auf dem Plan

Niedrige Pro-Kopf-Emissionen, Stromerzeugung aus Wind, Sonne, Wasser und Biomasse sowie der Bau eines nachhaltigen Wohnquartiers: Die Innovationsstadt Oldenburg » will auch weiterhin die Energiewende mit den Bürger*innen aktiv gestalten.



Welche Rolle spielt Wasserstoff auf der kommunalen Ebene in Europa?

Online-Meeting der Energiewende PartnerStädte

Welche Rolle spielt Wasserstoff auf der kommunalen Ebene in Europa?

Es gibt vielfältige Überlegungen auf europäischer, nationaler und kommunaler Ebene, wie eine zukünftige Wasserstoffwirtschaft vorangebracht werden kann. Besonders die lokale Ebene » spielt eine wichtige Rolle, um Innovationen mit zu entwickeln und die Bevölkerung zu motivieren.


Über den Tellerrand



Vorfreude auf die nächste Deutschlandreise

Mairdumont Reiseführer

Vorfreude auf die nächste Deutschlandreise

Etwa 28 Prozent der Fläche Deutschlands sind Naturparks: Diese gilt es zu entdecken! Starten Sie mit Bildbänden und Reiseführern von Mairdumont » die Entdeckungsreise in die Paradiese vor Ihrer Haustür. Das optimale Weihnachtsgeschenk finden Sie auch in Ihrem lokalen Buchhandel.



Energieeffizienz: Lernplattform für Kapazitätsaufbau in Kommunen

ActNow!

Energieeffizienz: Lernplattform für Kapazitätsaufbau in Kommunen

Eine neue Online-Lernplattform », die die AEE im Rahmen des europäischen Projekts Act Now! erstellt hat, unterstützt Kommunen Kapazitäten aufzubauen, damit die lokalen Effizienzpotenziale erschlossen und nutzbar gemacht werden können. Leitfäden, Werkzeuge und Beispiele stehen in englischer Sprache zur Verfügung.


Wie funktionieren ...



... Windenergieanlagen?

... Windenergieanlagen?

Um Strom zu gewinnen, wird die Bewegungsenergie des Windes von den Rotorblättern der Anlage in eine Drehbewegung gewandelt », die einen Generator im Innern der Gondel antreibt. Ausschlaggebend für den Ertrag sind die Bauart der Rotorblätter sowie die Windgeschwindigkeit.


Information



Strommix in Deutschland 2019

Grafik

Strommix in Deutschland 2019

Im Jahr 2019 lag der Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch in Deutschland bei 42 Prozent ». Mit 243 Milliarden Kilowattstunden stellten Erneuerbare Energien rund 40 Prozent der deutschen Bruttostromerzeugung bereit.



Endenergieverbrauch nach Strom, Wärme und Verkehr

Grafik

Endenergieverbrauch nach Strom, Wärme und Verkehr

Mit etwa 1.217 Mrd. kWh entfällt die Hälfte des deutschen Endenergieverbrauchs 2019 » auf Wärme und Kälte. Der Verkehr stellt einen Anteil von 27,5 Prozent dar.


Termine



Forum Synergiewende

30. November und 1. Dezember 2020 Online

Forum Synergiewende

Jetzt kurzfristig anmelden: In der Webkonferenz Synergiewende mit grünem Wasserstoff » wird aufgezeigt, in welchen Sektoren grüner Wasserstoff einen Beitrag zur Erreichung der Treibhausgasneutralität leisten kann und welche Möglichkeiten sich für die regionale Wertschöpfung ergeben.



18. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität

18. bis 22. Januar 2021 Online

18. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität

"Kraftstoffe der Zukunft 2021" ist die Leitveranstaltung der europäischen Biokraftstoffbranche und wichtiges Diskussionsforum für die Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Ziel ist es, einen aktuellen Sachstand über die Gesetzesinitiativen zu geben und Handlungsempfehlungen zu diskutieren, Projektbeispiele vorzustellen sowie Raum für den Erfahrungsaustausch zu bieten. Der Fachkongress findet als 5-tägige Veranstaltungsreihe » mit 15 Fachforen und mehr als 60 Referenten statt.


In eigener Sache



Hätten Sie's gewusst?

AEE-Quiz

Hätten Sie's gewusst?

Wie hoch ist der Anteil der Erneuerbaren Energien im Sektor Wärme und Kälte im Jahr 2019 in Deutschland?

9,7 Prozent
14,5 Prozent
18,6 Prozent

Die Antwort finden Sie hier »


Impressum

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
EUREF-Campus 16, 10829 Berlin
kontakt@unendlich-viel-energie.de

Newsletter-Redaktion: Nicola Techel, Markus Schreiber, Christina Hülsken, Ryotaro Kajimura, Team Fachinfo
V. i. S. d. P.: Dr. Robert Brandt
Bildnachweise:
Erneuerbare Energien in Politik und Wirtschaft
1.© Rainer Kurzeder
Erneuerbare in den Regionen
1.© Stadt Oldenburg 2.© Shutterstoc/ Alexander Kirch
Über den Tellerrand
1.© MairDumont 2.© ActNow!
Wie funktionieren ...
1.© AEE
Information
1.© AEE 2.© AEE
Termine
1.© Zukunftsforum Energie & Klima 2.© Bundesverband Bioenergie e.V.
In eigener Sache
1.© AEE
Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären - vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend und als eingetragener Verein nicht gewinnorientiert. Die allgemeine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird mittels Jahresbeiträgen von Unternehmen und einigen Verbänden der Erneuerbaren Energien finanziert. Darüber hinaus bewirbt sich die AEE regelmäßig um Kommunikationsprojekte von Fördermittelgebern wie Ministerien, der EU sowie Stiftungen.
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.