19. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Krafstoffe der Zukunft"

Ort: Berlin

Vom 24. bis 25. Januar 2022 findet der 19. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft" in Berlin statt. Das Motto des Fachkongresses lautet: "Kraftstoffe der Zukunft 2022 - Navigator für nachhaltige Mobilität!" Wie gewohnt wird die Veranstaltung zweisprachig (Deutsch-Englisch) durchgeführt.

Der Internationale Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“ ist die Leitveranstaltung der europäischen Biokraftstoffbranche und zugleich wichtiges Diskussionsforum für die deutsche, europäische und internationale Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Kraftstoffe der Zukunft 2022 begrüßt nationale und internationale Teilnehmer, darunter Vertreter aus der Rohstofferfassung und -verarbeitung, der Bio-kraftstoff-, Mineralöl- und Kraftfahrzeugindustrie, der chemischen Industrie, der Transport- und Logistikbranche, der Zertifizierungssysteme sowie aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

Ziel des Internationalen Fachkongresses ist es, den Teilnehmenden einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen zu diskutieren, derzeitige Marktentwicklungen und Projektbeispiele einer erneuerbaren Mobilität vorzustellen sowie breiten Raum für den Erfahrungsaustausch zu bieten.

Sie sind herzlich eingeladen, am 19. Internationalen Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2022" teilzunehmen, sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich erneuerbare Mobilität zu informieren und mit Unternehmern, Politikern und Wissenschaftlern zu diskutieren.

Mehr Informationen zum Kongress und zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Kongresses.

Die Veranstalter laden Sie dazu ein, an der Programmgestaltung des kommenden Internationalen Fachkongresses für erneuerbare Mobilität mitzuwirken und Vortragsvorschläge einzureichen.

Sollten Sie Interesse haben, einen Vortrag in einer der zahlreichen Fachforen im Rahmen des 19. Fach-kongresses für erneuerbare Mobilität zu halten, möchten wir Sie bitten, Ihren Abstract (max. ½ Din A4 Seite) bis spätestens zum 13. Juni 2021 online als Web-Formular einzureichen.
Über die Aufnahme Ihres Vorschlages entscheidet der Kongressbeirat. Eine erste Rückmeldung zu den eingereichten Vorträgen erhalten Sie voraussichtlich bis Ende Juli 2021.

Sollten Sie Rückfragen zum Call for Papers haben, melden Sie sich gerne bei Elisa Kastner, Referentin für Veranstaltungen & Marketing (E-Mail: kastner@bioenergie.de, Tel.: 030 27 58 179 25).

zurück zur Terminübersicht