Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung - aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Ort: Online

Erneut wurde die Frist zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung für Windenergie-Anlagen verschoben, und das aus guten Gründen! Das Thema bleibt trotzdem für die Windbranche aktuell und viele Punkte in der genehmigungsrechtlichen Umsetzung sind weiterhin unklar. Geeignete Systeme auf der Anbieterseite kommen nur langsam auf den Markt – welches System soll man also wählen? Nun gilt es bis zum 31.12.2022 eine rechtskonforme und kosteneffiziente Nachrüstung sowohl für Alt- als auch Neuanlagen zu finden. Im OnlineSeminar der juwi AG geben Bernhard Bögelein, Experte im Bereich Projektentwicklung, und Daniel Schmitz, Experte für die Betriebsführung, einen umfassenden Überblick zu Technologien, rechtlichen Voraussetzungen, möglichen Kosten sowie zur Wartung und Betriebssicherheit.

Mehr Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der juwi AG.

zurück zur Terminübersicht