Virtueller Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende am 23. Februar 2021

Ort: Online

Die genossenschaftlichen Spitzenverbänden DGRV und GdW laden Sie herzlich zum virtuellen „Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende“ ein. Die Veranstaltung wird ab 9.50 Uhr (Einwahlmöglichkeit ab 9.30 Uhr) live aus dem Haus der DZ BANK am Pariser Platz übertragen.

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Thomas Bareiß und der Direktor der Agora Energiewende, Herr Dr. Patrick Graichen, werden Impulsvorträgen zur aktuellen Energie- und Klimapolitik halten. Mit den energiepolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen diskutieren wir anschließend insbesondere mit Blick auf die kommende Bundestagswahl. Zudem findet wieder unsere genossenschaftliche Innovationsschau mit der Vergabe des Publikumspreises statt. Mit dem neuen Praxistreff Energiewende bieten wir außerdem noch ein Format zur Diskussion und für den Austausch u. a. zu den Neuerungen im EEG 2021 an.

Das vollständige Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (bis zum 16. Februar 2021) zum kostenlosen Kongress finden Sie unter: dgrv-service.de/kongress

Die Anmeldung ermöglicht Ihnen den Zugang zum Livestream und zur Diskussion im Livechat. Den Onlinezugang erhalten Sie per Mail. Achten Sie bei der Anmeldung daher unbedingt auf die Angabe der richtigen Mailadresse.

Der Bundeskongress findet mit freundlicher Unterstützung der R+V Allgemeine Versicherung AG, der BayWa r.e. renewable energy GmbH und der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG in Kooperation mit der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. statt.

Im Anschluss findet anstelle des Jahresempfangs der deutschen Genossenschaften die virtuelle Talkrunde „Genossenschaften im Wahljahr 2021“ statt. Sie können sich gerne anmelden unter: dgrv-service.de/empfang

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

zurück zur Terminübersicht