Der Energiewende #faktomat

Mit dem Energiewende #faktomat werden junge Menschen motiviert, sich fundiert mit der Energiewende auseinanderzusetzen. Die Kooperation von jungagiert e.V. und der AEE unterstützt das Ausarbeiten und Kommunizieren von selbstgewählten Themenschwerpunkten rund um die Erneuerbaren Energien mit Expert*innen der AEE.

Interaktive Erarbeitung mit fundierter Begleitung

In drei dezentralen Webinare-Workshops mit dem jungagiert e.V. werden mit der Zielgruppe interaktive Infografik-Stories Themen der Energiewende entwickelt. Dabei wird angestrebt Jugendliche aus Schleswig-Holstein zu integrieren und Ansätze aus dem Bundesland zu thematisieren. Die AEE begleitet den Prozess vor, nach und während der Workshops mit Materialien, Modellen, Zahlen und Konzepten durch Expert*innen. Die Umsetzung der Infografik-Stories erfolgt im Nachgang eigenständig durch die Nachwuchsautor*innen. Expert*innen-Feedback sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit begleitet dabei das Projekt.

Auf der Projektseite „we like“ von jungagiert haben junge Autor*innen bereits verschiedene Infografiken zusammengestellt:

100 Prozent Erneuerbare - Geht das? 

x_gloria-100-erneuerbare-layout

Energiewende - Zentral oder dezentral?

jungagiert_dezentrale-energiewende

Wie bleiben wir mobil?

jungagiert_mobilitaet

Was ist Sektorenkopplung und warum ist sie wichtig?

jungagiert_sektorkopplung