Die AEE und Ihre Unterstützer

Gründung und institutionelle Förderer

Ursprünglich wurde die Agentur für Erneuerbare Energien als Informationskampagne "deutschland hat unendlich viel energie" gegründet. Ziel der Kampagne sollte die Bereitstellung von Informationen rund um den Ausbau Erneuerbarer Energien und der Abbau von Vorurteilen gegenüber diesen neuen Energietechnologien sein. Die Initiative für diese bereits 2005 ins Leben gerufene Kampagne ging von den Bundesministerien für Umwelt und Landwirtschaft aus, unterstützt wurde diese auch durch den Bundesverband Erneuerbare Energien und die Fachverbände der verschiedenen Sparten.

Zu den institutionellen Unterstützern der Agentur für Erneuerbare Energien: Unsere Unsterstützer - Ministerien und Verbände


Institutionalisierung und Unterstützung aus der Branche 

Nachdem die ursprüngliche Kampagne im Herbst 2008 endete, wurde die Agentur für Erneuerbare Energien als eigenständiger Verein gegründet, der die erfolgreiche Kommunikationsarbeit weiter tragen sollte. Die Finanzierung erfolgte zu Teilen aus Mitteln der Ministerien sowie durch Unterstützung von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbare-Energien-Branche. Die institutionelle Förderung der Agentur lief im Jahr 2010 aus, sodass die eigene Öffentlichkeitsarbeit seitdem nur noch über Branchenmittel gewährleistet wird. Die enge Zusammenarbeit mit den Ministerien für Umwelt und Landwirtschaft wird inzwischen über verschiedene Projekte weitergeführt.

Zu den unterstützenden Unternehmen: Unsere Unterstützer - Unternehmen


Zusammenhalt macht stark 

Nur durch gemeinschaftliches Handeln bleibt die Branche stark und nur durch Unterstützung aus den Unternehmen kann die Agentur für Erneuerbare Energien Ihre Anstrengungen in der gewohnten Qualität fortsetzen. Daher freuen wir uns über jeden Interessenten, der unsere Arbeit schätzt und bereit ist, diese auch zu fördern. Wie das geht und welche Vorteile eine Zusammenarbeit mit unserer Agentur hat, erfahren Sie hier: Unterstützer werden