Werden Sie AEE-Fördermitglied und unterstützen Sie unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!

Die AEE hat zu Beginn des Jahres eine Fördermitgliedschaft eingeführt, mit der es nun auch Privatpersonen sowie Organisationen und Unternehmen möglich ist, mit einem kleineren Betrag unsere allgemeine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Schon mit 20 EUR (Privatperson) oder 150 EUR (juristische Person) im Jahr können Sie einen wichtigen Beitrag für die Wissensvermittlung über die Vorteile von Erneuerbaren Energien an diverse Zielgruppen leisten und zum Klimaschutz in Deutschland beitragen.

Ideal auch als Geschenk für die Familie, Freund*innen und Bekannte!

Genauere Informationen zur Fördermitgliedschaft finden Sie im Antragsformular.

» Antragsformular

» Satzung

web_Janine_EisenaecherSenden Sie das ausgefüllte und von Ihnen unterschriebene Formular an:
Agentur für Erneuerbare Energien e.V., Invalidenstr. 91, 10115 Berlin ODER
per E-Mail an j.eisenaecher@unendlich-viel-energie.de.
Bei Fragen können Sie sich direkt an Janine Eisenächer wenden, Tel.: 030 200 535 44.

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären – vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend und als eingetragener Verein nicht gewinnorientiert. Die allgemeine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird mittels Jahresbeiträgen von Unternehmen (https://www.unendlich-viel-energie.de/die-agentur/unterstuetzer/unsere-unterstuetzer) und einigen Verbänden der Erneuerbaren Energien (https://www.unendlich-viel-energie.de/die-agentur/unterstuetzer/unterstuetzer-ministerien-und-verbaende) finanziert. Darüber hinaus bewirbt sich die AEE regelmäßig um Kommunikationsprojekte von Fördermittelgebern wie Ministerien, der EU sowie Stiftungen.

wie_wir_es_machen