Ein Netzwerk für die Wärmewende

Hilfestellung zur Bildung eines kommunalen Netzwerkes zur Umstellung der lokalen Wärmeversorgung auf Erneuerbare.

Mit der neuen Planungshilfe „Ein Netzwerk für die Wärmewende“ informiert die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) Kommunen und Bürger, wie sie ein lokales Netzwerk gründen können, um eine regenerative Wärmeversorgung auf kommunaler Ebene strategisch anzugehen.

Der kurze Leitfaden vermittelt auf acht Seiten einen Überblick, wie ein Netzwerk zur Förderung der lokalen Wärmeversorgung auf Basis von Bioenergie und anderen Erneuerbaren Energien angestoßen werden kann.

Zielgruppen der Publikation sind all jene, die eine strategische Planung der erneuerbaren Wärmeversorgung auf lokaler Ebene anstreben, also zum Beispiel Kommunalvertreter, Energiegenossenschaften oder Bürger und Betriebe.

BMEL-Förderlogo

Nutzungsbedingungen

Die Erstellung unserer Filme, Fotos und Grafiken ist mit hohem Aufwand verbunden. Daher ist die Nutzung und Verwendung unserer hochauflösender Materialien kostenpflichtig. Ausgenommen davon sind: Monetäre Unterstützer der AEE und Journalisten, die unsere Materialien zu redaktionellen Zwecken nutzen möchten. Diesen Gruppen wird nach der Registrierung eine kostenfreie Verwendung der angebotenen Inhalte ermöglicht.

Die AEE behält sich vor, die vertragsgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Materialien zu überprüfen und im Falle von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen eine Rechnung mindestens in Höhe der regulären Nutzungsentgelte zu stellen.

Zu den ausführlichen Nutzungsbedingungen.

Individueller Grafikservice

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Infografik für Ihr Unternehmen? Wir erstellen Grafiken auf Bestellung. Bitte sprechen Sie uns an: b.bischof@unendlich-viel-energie.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.