Klimaschutzbildung

RENEWS KOMPAKT Nr. 46 / September 2019. Bewusstsein entwickeln, Fähigkeiten ausbauen, selbst anpacken

Wie kann man Menschen für klimaschützendes Verhalten sensibilisieren? Zuerst muss man wissen, wie sich das eigene Verhalten auf das Klima auswirkt. Eine Fokussierung auf diese Themen in öffentlichen Foren ist ein guter Ausgangspunkt. Dann können Bürger*innen auf Augenhöhe miteinander einen Konsens finden. Und Erwachsene haben es schwer, ihre verschwenderischen Gewohnheiten zu rechtfertigen, wenn gut informierte Kinder sie damit konfrontieren. Effektive Schritte können sowohl innerhalb als auch außerhalb des konventionellen Bildungsumfelds gemacht werden.

Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie eine Vielzahl von Grafiken zu allen Themen der Erneuerbaren Energien. Die Grafiken können unter den aufgeführten Nutzungsbedingungen verwendet werden. In der Mediathek finden Sie die Dateien zunächst in einer 72dpi-Version zur Voransicht, eingeloggte Nutzer können auch eine hochauflösende Version downloaden. Grundsätzlich ist die Nutzung der Grafiken (unabhängig von der Größe der Auflösung) kostenpflichtig - außer für Journalisten und monetäre Unterstützer der Agentur für Erneuerbare Energien. Diese Gruppen können nach der Registrierung hier einen kostenlosen Zugang zu hochauflösenden Grafiken beantragen.

Die AEE behält sich vor, die vertragsgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Materialien zu überprüfen und im Falle von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen eine Rechnung mindestens in Höhe der regulären Nutzungsentgelte zu stellen.

Nutzungsbedingungen.

Individueller Grafikservice

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Infografik für Ihr Unternehmen? Wir erstellen Grafiken auf Bestellung. Bitte sprechen Sie uns an: b.bischof@unendlich-viel-energie.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.