Föderale Energiewende - Daten, Fakten, Hintergründe

Der deutsche Föderalismus ist ein entscheidender Faktor der Energiewende. Bei der politischen Steuerung und Koordination hilft deswegen ein umfangreiches Monitoring und ein Vergleich zwischen den Bundesländern. Im Rahmen der unter der Dachmarke „Föderale Energiewende – Daten, Fakten, Hintergründe" zusammengefassten Projekte „Servicestelle EE" und „Informationsvermittlung im Rahmen der Servicestelle EE" (IRSEE) publiziert die Agentur für Erneuerbare Energien Daten über den Stand und die Entwicklungen bei der Energiewende in den einzelnen Ländern.


Projektbeschreibung

Das Projekt "Föderale Energiewende - Daten, Fakten, Hintergründe" vereint die Projekte "Servicestelle Erneuerbare Energien" und "Informationsvermittlung im Rahmen der Servicestelle EE" (IRSEE) | Weiterlesen »


Publikationen

Zu den Publikationen zur Föderalen Energiewende in Deutschland | Weiterlesen »


Grafiken

Zu den Grafiken zur Föderalen Energiewende in Deutschland | Weiterlesen »