Die AEE begrüßt ihre neuen Mitarbeiter*innen

Ilka Müller

web_Ilka_Mueller_72dpiIlka Müller hat das Team der AEE als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum 1. April 2019 verstärkt. Ihr Schwerpunkt liegt auf kommunalen Themen sowie der Wissenschaftskommunikation. Zuvor war sie Referentin im Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK), das Kommunen im Auftrag des Bundesumweltministeriums in allen Fragen des Klimaschutzes berät. Ilka Müller hat in dieser Funktion eine bundesweite Kampagne durchgeführt, Fachartikel geschrieben, kommunale Akteur*innen vernetzt sowie alle Kommunikationskanäle des Projekts betreut und weiterentwickelt. 

Zuvor hat sie ein Volontariat am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) absolviert, war Redakteurin des DIW-Wochenberichts und später als Referentin in der Online-Kommunikation tätig. Sie hat Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie VWL studiert, für regionale und überregionale Zeitungen, Blogs und Magazine als freie Mitarbeiterin geschrieben und für ein Bildungsprogramm in Kenia gearbeitet.

Craig Morris

web_Craig_MorrisIm April ist Craig Morris der AEE beigetreten, wo er als Referent für Energiewirtschaft tätig ist. Er ist Mitautor von „Energy Democracy“, der ersten Geschichte der Energiewende (Palgrave 2016) und gewann 2014 den Preis in „energy journalism“ der IAEE. Darüber hinaus war er unter anderem Senior Fellow am IASS, wo er einen Online-Kurs zur Energiewende gemacht hat, und Hauptautor von EnergyTransition.de (Böll-Stiftung). 

Außerdem arbeitete Morris bereits Technical Editor von „REmap 2030“ (IRENA) und „Energy (R)evolution“ (Greenpeace). 2010 gründete er Renewables International, nachdem er 2008 PV Magazine mitgegründet hat. Deutsche Leser kennen ihn vielleicht aus seiner Zeit bei Heise/Telepolis (2002-2008), wo er die immer noch aktive Rubrik „Energie & Klima“ ins Leben rief.