Kaufmännische*r Mitarbeiter*in für vorbereitende Buchhaltung (m/w/d)

Lust auf spannende, sinnstiftende Projekte mit Beitrag zur Energiewende? Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) wirkt als Fach- und Kommunikationszentrum rund um das Thema „Heizen mit Pellets“ und ist Systemträger der Qualitätszertifizierung ENplus für moderne Holzbrennstoffe. Das DEPI ist eine 100%ige Tochter des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV). Das Heizen mit Holzpellets ist nicht nur wirtschaftlich und klimafreundlich, sondern auch einfach und komfortabel – das DEPI möchte es in Deutschland daher maßgeblich vorantreiben und so der Klimakrise entgegenwirken.

Derzeit arbeitet das DEPI in einem interdisziplinären Team von 19 Kolleginnen und Kollegen. Beim DEPI können Sie abwechslungsreiche Projekte mit einem engen Austausch im Team erwarten. Kollegialität, flache Hierarchien und individuelle Förderung sind fürs DEPI eine Selbstverständlichkeit.

Zur Verstärkung des Teams sucht das DEPI im Laufe des 1. Halbjahrs 2023 eine*n

kaufmännischen Mitarbeiter (m, w, d)

in Voll- oder Teilzeit.

Für diese Aufgaben brennen Sie:

  • Kaufmännische Aufgaben und vorbereitende Buchhaltung (Zahlungsverkehr, Rechnungs- und Mahnwesen, Jahresabschluss, Controlling)
  • Organisation und Büromanagement (inkl. Ablage, Datenpflege, Verwaltung)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Sitzungen, Fortbildungen und anderen Veranstaltungen

Hier finden Sie sich wieder:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischen Bereich, oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung
  • Freundliches Auftreten, selbstständige präzise Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Kommunikative Fähigkeiten und Zahlenaffinität
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen, insbesondere Excel
  • Englischkenntnisse 

Darauf können Sie sich beim DEPI freuen:

  • Flexible Arbeitszeiten in Teil-/Vollzeit (mind. 60 % bei 40 Stunden/Woche)
  • Tageweise Homeoffice/mobiles Arbeiten (i.d.R. 2 Tage, nach Absprache auch mehr)
  • Einen modernen Arbeitsplatz (große neue Bildschirme, höhenverstellbare Schreibtische, Ergo-
Maus, Ergo-Stühle, Sitzbälle) mit sehr guter Verkehrsanbindung im Zentrum Berlins
  • Homeoffice-Ausstattung: Laptop, externer Monitor sowie Maus und Tastatur
  • Jobticket oder E-Bike
  • Individuelle Einarbeitung und Budget für externe Weiterbildungen
  • Abwechslungsreiche, interessante Aufgaben mit Raum für eigene Ideen
  • Ein kleines, dynamisches und eingespieltes Team, Teamevents
  • 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen digital zukommen:


Frau Sievers
Leiterin Kommunikation, Personal, Geschäftsstelle
Tel.: 030 688 1599 54

sievers@depv.de 

Datenschutz von Bewerbern: www.depi.de