Versuchstechnikerin*in für Feuerungsprüfstände (m/w/d)

Am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) – Abteilung "Biogene Festbrennstoffe“ in Straubing ist ab 01. Dezember 2022 eine Stelle als

Versuchstechnikerin*in für Feuerungsprüfstände (m/w/d)

ganztags, zunächst befristet auf 2,5 Jahre, zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

Ihre Aufgaben umfassen den Aufbau und Betrieb von Versuchseinrichtungen für wissenschaftliche Untersuchungen an Festbrennstoff-Feuerungen und an Abgasbehandlungsanlagen (z. B. Kaminöfen mit Staubabscheidern). Hierzu zählen der Aufbau und Anschluss von Feuerungsanlagen, Aufbau, Kalibrierung und Betrieb von Messeinrichtungen, einfache Labortätigkeiten sowie die Wartung und Instandhaltung der Versuchseinrichtungen und die Betreuung von Messungen im Feld. Ebenso ist die Herstellung von definierten Versuchsbrennstoffen vorgesehen.

Hierfür setzen wir folgende Qualifikationen und Fähigkeiten voraus:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem relevanten technischen Berufsfeld (z. B. Energie- und Umwelttechnik, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, Elektrotechnik, Mechatronik),
  • möglichst Fachschulabschluss (Meister*in/ Techniker*in),
  • sorgfältige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise,
  • Erfahrung im Umgang mit Messgeräten wünschenswert,
  • handwerkliches Geschick in der Metallbearbeitung,
  • schnelle Erfassung und Umsetzung versuchstechnischer Fragestellungen,
  • geübter Umgang mit Bürokommunikationssoftware (Microsoft-Office), 
  • Führerschein Klasse B (3).

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Vorkenntnissen voraussichtlich nach Entgeltgruppe E7 TV-L (Aufstiegsmöglichkeit ist gegeben). 
Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten sowie auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung unter den gesetzlichen Vorschriften wird hingewiesen. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Wir bitten daher, keine Originale vorzulegen.

Reisekosten für Vorstellungsreisen werden nicht erstattet.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (gerne auch per Email) richten Sie bitte mit Angaben zum möglichen Eintrittsdatum bis zum 16.10.2022 unter Angabe des Zeichens STA-TFZ-B 2223 an:

Herrn Dr. Hans Hartmann
Technologie- und Förderzentrum
Schulgasse 18
94315 Straubing
poststelle@tfz.bayern.de

Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie, dass Sie unsere Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Kenntnis genommen haben.