NATURSTROM als GREEN BRAND und Gesamtsieger der überregionalen Stromanbieter beim Deutschen Fairness-Preis ausgezeichnet

naturstrom_logo_400x300Düsseldorf, 5. Dezember 2019. Die NATURSTROM AG hat gleich dreifach Grund zum Feiern: Zum wiederholten Mal erhält das Unternehmen das GREEN-BRANDS-Gütesiegel und gilt damit als eine von Deutschlands umweltfreundlichsten Marken – als einziger Öko-Energieversorger 2019. Für seinen herausragenden Service zeichnete das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) NATURSTROM kürzlich mit dem Deutschen Fairness-Preis 2019 aus. Außerdem ging das Unternehmen als Gesamtsieger des Serviceatlas Energieversorger 2019 von ServiceValue hervor.

Das GREEN-BRANDS-Gütesiegel, der Deutsche Fairness-Preis und auch die Auszeichnung im Serviceatlas Energieversorger 2019 dienen vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern als wichtige Orientierungshilfe bei der Wahl ihres Energieversorgers. „Wir freuen uns, dass wir mit den drei Preisen für nachhaltiges Wirtschaften und die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ausgezeichnet wurden“, sagt Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG. „Die NATURSTROM AG ist seit 20 Jahren Pionierin auf dem Gebiet der Ökostromversorgung und behält seitdem stets das Ziel der dezentralen, bürgernahen Energiewende im Blick: Mit ihrem Engagement für Mensch und Umwelt ist sie eine herausragende GREEN BRAND, die bei der Re-Zertifizierung das bereits hervorragende Ergebnis von 2017 nun nochmals verbessern konnte“, hebt Norbert Lux, Geschäftsführer von GREEN BRANDS, hervor.

Mit der Auszeichnung zur GREEN BRAND Germany 2019/2020 ist NATURSTROM in guter Gesellschaft von nachhaltigen Unternehmen wie der GLS BANK, der UmweltDruckerei, Alverde NATURKOSMETIK und Frosch. Insgesamt 50 Marken können sich dieses Jahr über das Siegel freuen. Das GREEN-BRANDS-Gütesiegel wird alle zwei Jahre verliehen und vom Onlineportal „Label online“ der Verbraucher Initiative e. V. als „besonders empfehlenswert“ eingestuft. Es prämiert Unternehmen, Produkte und Dienstleister, die sich in einem besonderen Maße für Umwelt- und Klimaschutz engagieren. Eine 15-köpfige hochkarätige Jury um Energie-Expertin Prof. Dr. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin) und Martin Oldeland, Vorstand des B.A.U.M. e. V. wählt die Preisträger anhand festgelegter Nachhaltigkeitskriterien aus.

Neben der Auszeichnung als GREEN BRAND freut sich NATURSTROM auch über den Titel als Gesamtsieger des Deutschen Fairness-Preises in der Kategorie Stromanbieter überregional. In der Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität hat sich das Unternehmen gegen 20 Mitbewerber durchgesetzt. Grundlage des Wettbewerbs war eine Panel-Befragung, bei der Kundinnen und Kunden zum Preis-Leistungs-Verhältnis, zur Zuverlässigkeit und Transparenz ihrer Energieversorger befragt wurden.

Auch ServiceValue würdigt NATURSTROM: Der Serviceatlas Energieversorger 2019 zeichnet das Unternehmen für die vorbildliche Kundenorientierung aus. Wie schon im Vorjahr ging NATURSTROM auch 2019 als Gesamtsieger hervor. In die Bewertung sind rund 3.000 Kundenurteile von 33 Energieversorgern eingeflossen. Anfang des Jahres wurde die NATURSTROM AG außerdem im Wettbewerb „Büro und Umwelt“ 2019 von B.A.U.M. e.V. für den besonders nachhaltigen Büroalltag geehrt. Der Verein prämiert Unternehmen, die ihre Ressourcen im Büro sparsam und effizient einsetzen.

Pressekontakt
NATURSTROM AG
Parsevalstraße 11, 40468 Düsseldorf
Dominique Czech, Presse und Medien
Tel: +49 211 77900-273
dominique.czech@naturstrom.de
www.naturstrom.de