Energiequelle GmbH stellt 300. Mitarbeiter*innen ein

Kallinchen, 6. April 2021 - Die Marke von 300 Mitarbeitern hat Energiequelle, internationaler Projektierer und Betriebsführer mit Hauptsitz in Brandenburg, mit der Einstellung sechs neuer Kollegen im April geknackt. Knapp die Hälfte der Mitarbeiter sitzt dabei im brandenburgischen Kallinchen, 125 Mitarbeiter in den 10 weiteren Standorten in Deutschland, 9 in Finnland und knapp 30 in Frankreich.

Angefangen hat Energiequelle 1997 mit drei Mitarbeitern, 20 Jahre später waren es bereits über 200. Durch das starke Wachstum in den letzten vier Jahren ist die Mitarbeiterzahl heute bereits auf 300 angewachsen. Allein dieses Jahr verzeichnet Energiequelle bis jetzt 21 Neueinstellungen.

Gleichzeitig freut sich das Unternehmen über viele langjährige Mitarbeiter. So fanden seit Dezember letzten Jahres bereits fünf 20-jährige Firmenjubiläen statt. Weitere 20 Prozent der Mitarbeiter sind länger als 10 Jahre im Unternehmen beschäftigt. Zusätzliche Urlaubstage und Prämienzahlungen sind dabei Benefits für langjährige Kollegen.

Michael Raschemann ist stolz auf das Wachstum und die Atmosphäre in seinem Unternehmen: „Trotz der Größe, die wir inzwischen erreicht haben, herrscht ein familiäres Klima und ein persönliches Miteinander. Das ist mir sehr wichtig und schweißt uns in unserer gemeinsamen Mission zusammen.“

Energiequelle hat mehr als 750 Anlagen ans Netz gebracht und betreut über 1.400 MW in der Betriebsführung. Bis 2024 will das Unternehmen in weiteren Ländern Fuß fassen und sein Wachstum kontinuierlich vorantreiben.

Pressekontakt
Susanne Tauke
Marketing & PR Energiequelle GmbH
Tel.: 0421 62 67 69 22
tauke@energiequelle.de
www.energiequelle.de