Dr. Juliane Berghold wird neue Bereichsleiterin bei der Energiequelle GmbH

Kallinchen, 21. Dezember 2021 - Seit dem 1. Dezember ist Dr. Juliane Berghold neue Bereichsleiterin Projektmanagement der Energiequelle GmbH. Gemeinsam mit Gregor Weber verantwortet sie damit das gesamte Projektgeschäft des Unternehmens mit Hauptsitz im brandenburgischen Kallinchen. Ihr Team umfasst über 70 Mitarbeiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern für die Bereiche Wind, Photovoltaik und Netze.

Die promovierte Chemikerin ist seit mehr als 20 Jahren fest in den Erneuerbaren Energien verwurzelt und hat sich in ihrer Laufbahn fachlich sehr intensiv mit dem Thema Photovoltaik beschäftigt. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Führungserfahrung, zuletzt als Geschäftsführerin einer Technologietransferfirma im internationalen Geschäftsumfeld.

Die 50-jährige Berlinerin hat einen warmherzigen Empfang erlebt: „In meinen ersten Tagen habe ich Energiequelle als professionelles, ambitioniertes und zugleich familiäres und persönliches Unternehmen kennengelernt. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Möglichkeit, die Energiewende wieder aktiv mitgestalten zu können.“

Sie trage die ambitionierten Ziele von Energiequelle mit. Vier weitere Zielländer sollen bis 2025 erschlossen werden. Sie sei hoch motiviert, eine gute Balance zwischen der regionalen Verwurzelung und dem avisierten internationalen Kurs zu finden.

Über 750 Anlagen mit mehr als 1,4 GW hat das Unternehmen bis heute weltweit errichtet. Mehr als 50 Neueinstellungen hat das Unternehmen für 2022 geplant.

Pressekontakt
Susanne Tauke
Energiequelle GmbH
Tel.: 0421 626769 22
tauke@energiequelle.de
www.energiequelle.de