Aktuelle Daten und Fakten

National: Die deutsche Erneuerbare-Energien-Branche ist eine der wichtigsten Wachstumsbranchen in Deutschland:

AEE_EE-Anteil-Energieverbrauch_1998-2013_mai14_72dpi

  • sie beschäftigt über 330.000 Menschen (2015)
  • sie deckt rund 32 Prozent des deutschen Stromverbrauchs, 13,4 Prozent des Wärmeverbrauchs und etwas mehr als 5 Prozent des Energieverbrauchs im Verkehr (2016).
  • sie sparten 2016 ca. 159 Mio. Tonnen an Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalent) eingespart.

International: Auch im internationalen Vergleich ist der deutsche Erneuerbare-Energien-Sektor nach wie vor führend. Der Export ist für die Branche von hoher Bedeutung.

  • ca. 100.000 Arbeitsplätze waren 2014 bundesweit alleine dem Auslandsgeschäft mit Erneuerbaren Energien zuzuschreiben
  • die Exportquote deutscher Hersteller von Windenergieanlagen beträgt 67 Prozent, Solar rund 70 bei Unternehmen der Wasserkraft liegt die Quote bei über 80 Prozent
  • Deutschland belegt weltweit den dritten Platz bei der installierten Leistung sowohl von Photovoltaik als auch von Windenergie.

Weitere Aktuelle Daten und Fakten finden Sie in den untenstehenden Artikeln oder auf erneuerbare-energien.de, dem Themenportal des Bundeswirtschaftsministeriums