Marktentwicklung

Erneuerbare Energien sorgen für Wachstum. Im Jahr 2013 setzte die Branche insgesamt rund 31,5 Mrd. Euro in Deutschland um. Mehr als 16 Mrd. davon flossen in Investitionen für neue Energieerzeugungsanlagen, Produktionsanlagen, Forschung und Entwicklung. Das schafft neue Wachstumsimpulse für Beschäftigung und Entwicklung. Der Export trägt erheblich zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland bei. Mehr als 100.000 Arbeitsplätze sind allein dem Auslandsgeschäft mit Erneuerbaren Energien zuzuschreiben.

rubrik_wirtschaft_dunkelbla

ABO Wind übertrifft Gewinnerwartung für 2016

Zum Erfolg beigetragen haben unter anderem Skaleneffekte beim Bau größerer deutscher Windparks. Günstige Kosten insbesondere für die Errichtung der Infrastruktur (Kabeltrassen und Wege) erhöhten die Profitabilität der Projekte. Positiv ausgewirkt hat sich auch das Engagement in Argentinien. Weiterlesen »

Solar-Geschäftsklima auf Siebenjahreshoch

Geschäftsklimaindex in der deutschen Solarwirtschaft auf höchstem Stand seit sieben Jahren / Branchenverband BSW-Solar rechnet mit weiter anziehender Photovoltaiknachfrage aufgrund attraktiver Renditeerwartungen und Finanzierungsangebote für Gewerbe- und Immobilienbesitzer Weiterlesen »