Renews kompakt erschienen: Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber Erneuerbaren ist ungebrochen

aee_akzeptanzumfrage2013_Unterstuetzung_Ausbau_2b3afe204eBerlin, 18.09.2013 - Mehr als neun von zehn Deutschen befürworten nach wie vor den Ausbau Erneuerbarer Energien – so lautet eines der zentralen Ergebnisse einer aktuellen, repräsentativen Meinungsumfrage von TNS Emnid, welche die Initiative Erneuerbare Energiewende Jetzt! im September 2013 durchführen ließ. Diese Zuspruchswerte bestätigen die Ergebnissen aus anderen Umfragen der vergangenen Monate und werden in einem aktuellen Hintergrundpapier der Reihe Renews Kompakt mit dem Titel „Erneuerbare Energiewende ist bei Deutschen weiterhin hoch im Kurs“ von der Agentur für Erneuerbare Energien verglichen.

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat in der jüngsten Ausgabe ihrer Hintergrundpapiere mehrere Umfragen aus den vergangenen Monaten herangezogen, um deren Ergebnisse mit der aktuellen Befragung der Initiative Erneuerbare Energiewende Jetzt! zu vergleichen. Dabei stellt sich heraus, dass die Meinungsbilder bezüglich der Unterstützung Erneuerbarer Energien nicht weit auseinanderliegen. „Der Vergleich aller relevanten Meinungsumfragen der jüngsten Zeit zeigt, dass die Energiewende kontinuierlich auf hohe Akzeptanz bei den Menschen in Deutschland stößt“, erklärt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien.

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat ebenfalls Umfrageergebnisse im Bezug auf die Forderung nach einer gerechteren Kostenverteilung der Energiewende sowie der Zahlungsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger untersucht. Auch hier zeigt sich ein relativ einheitliches Bild – unabhängig vom Umfrageinstitut und Auftrageber. „Trotz der in allen Medien geführten Kostendebatte sind die Bürgerinnen und Bürger nach wie vor von den Vorteilen einer zunehmend erneuerbaren Energieversorgung überzeugt und leisten auch bereitwillig einen finanziellen Beitrag für die Energiewende“, stellt Vohrer fest.

Zum Renews kompakt "Erneuerbare Energiewende ist bei Deutschen weiterhin hoch im Kurs"

Kontakt:

Agentur für Erneuerbare Energien
Alena Müller
Pressereferentin
Tel: 030-200535-45
Mail: a.mueller@unendlich-viel-energie.de
www.unendlich-viel-energie.de

Weiterführende Informationen: