Mit Vollgas so weiter? - Ein Beitrag zur Diskussion um die Energiewende

Rezension_Nov_Titel_Enzesberger_Mit_Vollgas

Die Energiewende ist eines der größten politischen und gesellschaftlichen Projekte der heutigen Zeit. Dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken und ein weiteres Ansteigen der CO2-Emissionen zu verhindern, ist spätestens mit dem Pariser Klimaschutzabkommen aus dem Jahr 2015 allgemein anerkannt. Bei der Frage, wie dieser Umschwung gelingen kann und welche Akteure Verantwortung übernehmen sollen, herrscht jedoch noch Uneinigkeit. Bernhard Enzesberger, Wirtschaftingenieur für Maschinenbau und Energie-Autarkie-Coach, liefert in seinem Buch „Mit Vollgas so weiter? – Ein Beitrag zur Diskussion um die Energiewende“ eine wunderbar unaufgeregte Bestandsaufnahme, die er mit für jedermann verständlichen Handlungsoptionen verknüpft. Seiner Meinung nach gelingt die Energiewende nur, wenn sich alle – Politiker und auch Bürger – verantwortlich dafür fühlen, was mit unserem Planeten geschieht. Die Politik sieht er dabei in der Pflicht, negative Umwelt- und Klimaschäden von fossilen Rohstoffen zu bepreisen, um Wettbewerbsverzerrungen aufzuheben. Gleichzeitig jedoch, und das ist die wahre Leistung des Buches, schafft es der Autor, den Einfluss jedes Einzelnen auf das Klima verständlich darzustellen und ohne technokratische Ausdrucksweise die Vorteile eines Umstiegs auf Erneuerbare Energien deutlich zu machen. Am Ende des Buches gibt er konkrete Tipps, die jeder Mensch in seinem Alltag beachten und umsetzen kann. „Mit Vollgas so weiter?“ liefert damit einen wichtigen Beitrag dazu, das Thema Klimaschutz auch für Menschen verständlich zu machen, die sich nicht jeden Tag damit auseinander setzen können oder wollen und dennoch etwas zum Gelingen des Wandels beitragen möchten. Oder um es mit den Worten des Autors zu sagen: „Ich spreche uns an, die wir zu viele Wege mit dem Auto erledigen, unnötig heizen und Strom verbrauchen und uns von Zeit zu Zeit einen Flug in die Ferien leisten.“

Autor: Pascal Kimmich

Bildquelle: oekom-Verlag

Bernhard Enzesberger:
Mit Vollgas so weiter? – Ein Beitrag zur Diskussion um die Energiewende
108 Seiten
oekom Verlag, München 2016
Preis: 19,95 Euro
ISBN-13: 978-3-86581-828-7

Dieser Artikel wurde im Renews, dem Newsletter der Agentur für Erneuerbare Energien, veröffentlicht.