Entwicklung der Stromgestehungskosten von erneuerbarem und fossilem Strom

Grafik-Dossier zum Vergleich der Gestehungskosten für Strom aus neu errichteten Erneuerbare-Energien-Anlagen und fossilen Kraftwerken 2010 bis 2015 und 2030 bis 2035

Der Umstieg auf Erneuerbare Energien lohnt sich nicht nur aus Klimaschutzgründen, sondern auch ökonomisch. Dies wird etwa an der Entwicklung der Stromgestehungskosten deutlich. Während die Kosten für Strom aus neuen fossilen Kraftwerken bis zum Ende der Dekade tendenziell teurer werden, obwohl dabei nicht einmal alle externen Kosten eingepreist sind, vergünstigt sich die Produktion von Ökostrom aus neuen Anlagen durch technische Weiterentwicklungen und Massenproduktion immer weiter. Insbesondere die Onshore-Windenergie, die die wichtigste Erzeugungsquelle eines nachhaltigen Energiesystems in Deutschland ist, kann schon heute die Gestehungskosten der fossilen Kraftwerke halten oder sogar unterbieten. Die größte Kostenverbesserung kann die Photovoltaik aufweisen, die damit schon heute für viele Privatpersonen, aber auch Unternehmen ein lohnendes Investment ist.

Auch wenn die Installation Erneuerbarer-Energien-Anlagen hinsichtlich der Stromgestehungskosten heute noch etwas teurer als fossile Kraftwerke sind - zumindest sofern die verursachten Umwelt- und Gesundheitsschäden nicht adäquat eingepreist werden - bieten die Investitionen in die Energieerzeugung aus Sonne, Wind, Biomasse und Co. langfristige Planungssicherheit und auf Dauer auch Kostenvorteile.

Verwandte Artikel:

Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie eine Vielzahl von Grafiken zu allen Themen der Erneuerbaren Energien. Die Grafiken können unter den aufgeführten Nutzungsbedingungen verwendet werden. In der Mediathek finden Sie die Dateien zunächst in einer 72dpi-Version zur Voransicht, eingeloggte Nutzer können auch eine hochauflösende Version downloaden. Grundsätzlich ist die Nutzung der Grafiken (unabhängig von der Größe der Auflösung) kostenpflichtig - außer für Journalisten und monetäre Unterstützer der Agentur für Erneuerbare Energien. Diese Gruppen können nach der Registrierung hier einen kostenlosen Zugang zu hochauflösenden Grafiken beantragen.

Die AEE behält sich vor, die vertragsgemäße Verwendung der zur Verfügung gestellten Materialien zu überprüfen und im Falle von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen eine Rechnung mindestens in Höhe der regulären Nutzungsentgelte zu stellen.

Nutzungsbedingungen.

Individueller Grafikservice

Sie benötigen eine maßgeschneiderte Infografik für Ihr Unternehmen? Wir erstellen Grafiken auf Bestellung. Bitte sprechen Sie uns an: b.bischof@unendlich-viel-energie.de und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.