Biogas

Rund 9.000 Biogasanlagen mit ca. 4.100 Megawatt installierter Leistung erzeugten 2016 in Deutschland rund 32 Milliarden Kilowattstunden Strom für über acht Millionen Haushalte sowie Wärme und Kraftstoffe. Damit wurden 13,4 Millionen Tonnen Treibhausgase vermieden. Biogas ist eine besonders vielseitige erneuerbare Energiequelle. Sowohl Reststoffe – von der Gülle bis zum Biomüll – als auch Energiepflanzen – vom Mais bis zum Schilfgras – lassen sich in der Biogasanlage nutzen.

rubrik_landschaft

Eine Branche im steten Wandel

Größte reine Biogasfachmesse der Welt vom 12.-14.12. in Nürnberg / Flexibilisierung und Effizienzsteigerung statt Neubau / Wachsende internationale Nachfrage nach deutschem Know-How Weiterlesen »

Mobilitätswende kann mit Biomethan sofort starten

Dringenden Handlungsbedarf bei der deutschen Autoindustrie sahen die Teilnehmer der Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Biogasbus-Tour zur Klimakonferenz am 3.11. in Bonn stattgefunden hat. "Das Auto wurde in Deutschland erfunden - jetzt müssen wir es weiter entwickeln", forderte der... Weiterlesen »

Erntedank für saubere Energie

+++ In diesen Tagen wird die Maisernte eingebracht +++ Feiertag im Zeichen des Klimawandels +++ Gunstregion Mitteleuropa mit besonderer Verantwortung +++ Aber auch deutsche Regionen von Missernten betroffen +++ Weiterlesen »