Erd- und Umweltwärme

Die Erdwärme lässt sich auf unterschiedliche Weise zum Heizen nutzen. Große Erdwärmekraftwerke mit Leistungen um 50 MW können über Fernwärmenetze ganze Stadtteile versorgen.

In Einfamilienhäusern kommen Wärmepumpen zum Einsatz. Erdkollektoren für Wärmepumpen benötigen eine unterirdische Fläche, die etwa ein- bis anderthalbmal so groß ist wie die zu beheizende Fläche. Erdsonden funktionieren mit um die 100 Meter tiefen Bohrungen. Die Erde erwärmt die Flüssigkeit, die durch den Kollektor oder die Sonde strömt. Die Wärmepumpe entzieht der Flüssigkeit die Wärme und verdichtet sie zu höheren Temperaturen. Die Wärme wird gespeichert und steht zum Heizen und für Warmwasser zur Verfügung. Erdwärme lässt sich so zur Beheizung von Gebäuden oder für industrielle oder landwirtschaftliche Zwecke, wie in Gewächshäusern, einsetzen. Auch eine Kühlung von Gebäuden ist schon Stand der Technik.

Geothermiemarkt im Aufschwung

Mit der Geothermie geht es aufwärts. Für die nutzbare Erdwärme ebenso wie in Bezug auf die Marktzahlen. Das zeigen die Förderzahlen des Marktanreizprogramms ebenso wie die Wärmepumpen-Absatzzahlen. Weiterlesen »

Zentrum der deutschen Geothermie - DGK 2016

// Bundesverband Geothermie schaut auf drei erfolgreiche Kongresstage zurück. // Johannes Remmel fordert verstärkte Anstrengungen zur Nutzung der Erdwärme auch im Bund. // Auszeichnungen für Patricius Medaille, Nachwuchswissenschaftler, Innovation und erdwärmeLIGA vergeben. Weiterlesen »

erdwärmeLIGA: Sachsen gewinnt knapp vor Bayern

Mit 82 Punkten gewinnt Sachsen zum ersten Mal die erdwärmeLIGA. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Bayern (80) und Brandenburg (78). Dahinter klettert Nordrhein-Westfalen mit 52 Punkten auf den vierten Rang, dicht gefolgt vom "Aufsteiger des Jahres" Rheinland-Pfalz (51). Der Wettbewerb bewertet... Weiterlesen »

Erneuerbar heizen statt Klima erhitzen

Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesverbands Solarwirtschaft e. V., des Bundesverbands Wärmepumpe e. V. und des Deutschen Energieholz - und Pellet-Verbands e. V.: Veraltete Heizungen schaden dem Klima / Drei Beispiele aus Berlin zeigen, wie Erneuerbare Wärme auch in der Stadt funktioniert /... Weiterlesen »