Arbeitsplätze

Erneuerbare Energien sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Jobfaktor geworden. Produktion, Installation und Betrieb von Erneuerbaren-Energien-Anlagen bringen Menschen in Lohn und Brot. Insbesondere strukturschwächeren Regionen kommt der Ausbau Erneuerbarer Energien zugute, hier konnte eine große Anzahl neuer Arbeitsplätze geschaffen werden. Der Ausbau Erneuerbarer Energien wirkt dabei auch in Regionen, die nicht viele Erneuerbare-Energie-Anlagen aufstellen können oder wollen als Jobmotor. Durch den erheblichen Zulieferbedarf werden durch die Energiewende auch in klassischen Branchen viele Arbeitsplätze geschaffen. Allerdings sind durch die Krise, insbesondere der Solarindustrie, in den letzten Jahren auch einige Arbeitsplätze in der Produktion wieder verloren gegangen. 

Mikroorganismen für den Klimaschutz

Nicht nur Wirtschaft und Politik arbeiten an Lösungsmöglichkeiten für den Klimaschutz. Auch in der Wissenschaft herrscht reges Treiben: Verschiedenste Bakterien werden seit einiger Zeit in Projekten zur Verwertung von Kohlendioxid eingesetzt. Weiterlesen »