Renews

Protest im Hambacher Forst weckt Interesse an Ökostrom

Seit gut zwei Wochen räumt ein Großaufgebot der Polizei die Baumhaussiedlungen von Umweltschützern im Hambacher Wald. Das rigorose Vorgehen hat nicht nur die Solidarität zehntausender Menschen auf den Plan gerufen, sondern auch das Interesse in der Bevölk

Bundesrechnungshof kritisiert Umsetzung der Energiewende

In seinem aktuellen Sonderbericht kritisiert der Bundesrechnungshof die schleppende Umsetzung der Energiewende bei gleichzeitig hohen Kosten und schlägt eine CO2-Bepreisung vor. Dr. Simone Peter,Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), be

Grüner Strom aus alten Anlagen

Die Medien berichten über Geschäftsmodelle der Windbranche, mit denen jene Windenergieanlagen betrieben werden können, die nach 20 Jahren aus der EEG-Förderung fallen.

Geothermie: Erdwärme aus Stuttgarter Tunnel

Während eines Tunnelbaus in Stuttgart wird zugleich eine Geothermieanlage installiert. Ein fünfjähriges Pilotprojekt bewies bereits die Effizienz, trotz geringer Tiefe der Anlage.

Preise für CO2-Zertifikate steigen

Seit Jahresbeginn haben sich die Preise für CO2-Zertifikate für Emissionszertifikate im EU-Emissionshandel nahezu verdreifacht und auch perspektivisch werden sie Experten zufolge weiter steigen.

Energy Transition Outlook 2018

Das Beratungsunternehmen DNV GL schätzt in seinem Energy Transition Outlook 2018, dass Erneuerbare im Jahr 2050 für 80 Prozent der weltweiten Stromerzeugung sorgen werden.