Renews

Niederlande: Zäsur bei Erdgasförderung

Die Niederlande ziehen die Notbremse und schließen eines der weltweit größten Erdgasfelder. Grund dafür ist das verstärkte Auftreten von Erdbeben in der Region Groningen. Ein ganzes Land debattiert über die drastischen Konsequenzen des Ausstiegs zum Jahr

Umfrage: Energiewende geht den Deutschen zu langsam

Die Energiewende kommt in Deutschland nicht gut voran. Das meinen laut dem kürzlich veröffentlichten Energiemonitor des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) jedenfalls 64 Prozent der deutschen Bevölkerung.

Kohleausstieg: Formelkompromiss befürchtet

Die Erneuerbaren Energien werden immer wettbewerbsfähiger. Das hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier betont. Dennoch hält er von einem Kohleausstieg in wenigen Jahren nichts.

Sektorenkopplung: Neuer Rahmen für Wirtschaftlichkeit notwendig

Die Energiewende in Deutschland hat sich zunächst auf den Stromerzeugungssektor konzentriert. Doch auch die Energieverbrauchssektoren Wärme, Verkehr und Industrie müssen noch viel stärker in die Energiewende einbezogen werden, um die angestrebten Klimazie

Durchwachsene Bilanz der Erneuerbaren Energien 2017

Die kürzlich veröffentlichten Zahlen zum Anteil Erneuerbarer Energien in Deutschland zeichnen eine durchwachsene Bilanz für das Jahr 2017. Während der Anteil von Sonne, Wind, Biomasse & Co. im Strombereich eine neue Höchstmarke erreichen konnte, stagniere