Renews

UN-Klimagipfel in Kattowitz

Mit Spannung wird der UN-Klimagipfel in Kattowitz erwartet. Jüngste Prognosen zeigen, dass das 1,5 Grad Ziel auf dem Spiel steht. Über ihre Erwartungen zu Kattowitz sprach die AEE mit Prof. Dr. Sonja Peterson (IfW) und Prof. Dr. Claudia Kemfert (DIW).

Ökostrom zieht IT nach Skandinavien

Viele internationale Abnehmer zieht es derzeit zum Ökostrom in den Norden. IT-Firmen errichten in Dänemark und Norwegen Datenzentren, die Unmengen Strom und eine sehr gute Kühlung benötigen.

Erster Solar-Radweg Deutschlands

150 Solar-Module bilden die 90 Meter lange Teststrecke für den ersten Solar-Radweg in Deutschland. Stehen die hohen Kosten im Verhältnis zu der Innovationskraft?

Jahresrückblick 2018

Unsere Mischung aus Energieexperten und Kommunikationsprofis hat sich hierfür auch 2018 bewährt. Eine Auswahl unserer Arbeit im Zeichen der Erneuerbaren Energien und des Klimaschutzes möchten wir gemeinsam mit Ihnen noch einmal Revue passieren lassen.

Genug Fläche für Erneuerbare

Eine aktuelle WWF-Studie zeigt, dass eine Stromversorgung allein durch Erneuerbare Energien ab dem Jahr 2050 nur bis zu 2,5 Prozent der deutschen Landesfläche beanspruchen würde.

Erneuerbare Kraftstoffe gewinnen an Fahrt

Der Einsatz Erneuerbarer Energien im Verkehrssektor ist unerlässlich und wird dennoch in Deutschland eher stiefmütterlich behandelt. Dabei sind die Möglichkeiten sehr vielfältig, wie ein Blick in die aktuelle Berichterstattung zeigt: Elektromobilität, Bio

EEG zeigt Wirkung

Die durch das EEG gestützte Strommenge ist seit 2014 zwar um 50 Prozent gestiegen, die EEG-Umlage blieb jedoch annähernd stabil und wird im kommenden Jahr sogar erneut sinken, wie die Bundesnetzagentur jüngst mitteilte.