LEITSTERN - der Bundesländerpreis für Erneuerbare Energien

Banner_Leitstern_2012_kleinDie Bundesländer haben entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der Energiewende. Sie sind nicht nur Mittler zwischen den Rahmensetzungen des Bundes und der Installation der Erneuerbarer Energien in den Kommunen vor Ort, sie können auch durch eigene Ziel, Gesetze und Programme das Ausbautempo der Erneuerbaren entscheidend beeinflussen.

Wie schon 2008 und 2010 untersuchte die Agentur für Erneuerbare Energien daher auch 2012 in einer großangelegten Studie gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Wirtschaft (DIW) und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) Baden-Württemberg die Anstrengungen und Erfolge der Bundesländer beim Ausbau Erneuerbarer Energien. Die stärksten Bundesländer bei der Nutzung von Sonnen- und Windenergie, Biomasse, Geothermie und Wasserkraft wurden für Ihre Bemühungen mit dem LEITSTERN, dem Bundesländerpreis für Erneuerbare Energien prämiert.

Ergebnisse des Leitstern 2012

AEE_D_Ranking_Leitstern_2012_farbig_72dpiGesamtsieger des LEITSTERN 2012 und damit das stärkste Bundesland beim Ausbau Erneuerbarer Energien war Brandenburg.

Die größte Verbesserung im Ranking und ein insgesamt auch starker zweiter Platz ist Bayern geglückt, das daher den LEITSTERN als Aufsteiger erhielt.

Den LEITSTERN in der Kategorie Wirtschaftsmotor erhielt Sachsen-Anhalt aufgrund der starken Wirtschafts- und Beschäftigungseffekte der Erneuerbaren-Energien-Branche im Land. 


Eine Zusammenfassung der zu Grunde liegenden Studie und der Ergebnisse finden Sie auch im zugehörigen Hintergrundpapier Renews Spezial Bundesländervergleich 2012.

Die gesamte Studie zum Bundesländerranking, die vom DIW und vom ZSW Baden-Württemberg verfasst wurde, können Sie hier einsehen. 

Hintergrundinformationen und Bewertungen zu allen einzelnen Ländern finden Sie in den Länderprofilen.



Vergleich zu den Vorjahren

Den Vergleich der Ergebnisse von 2012 mit den Vorgängerstudien und damit die Entwicklung der Länder über die Zeit können Sie folgenden Grafiken entnehmen:

AEE_D_2010_2012_Ranking_Leitstern_72dpi AEE_D_2008_2012_Entwicklung_Leitsternranking_72dpi

















Die Preisverleihung

Die Preisverleihung an die Ministerpräsidenten der Länder bzw. deren Stellvertreter fand im Dezember 2012 im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Umspannwerk Berlin-Mitte statt. Einige Eindrücke der Preisübergabe finden Sie in der folgenden Galerie.


Unterstützer des Leitstern 2012

Die Erstellung der Studie und die Preisverleihung waren nur mit Unterstützung aus der Branche möglich. Folgende Unternehmen haben den LEITSTERN 2012 gefördert:

Preispaten 

ENERCON_logo_400x300


ENERCON GmbH 



Logo_EWE_400x300

EWE AG



Ostwind_logo_400x300

OSTWIND AG



Unterstützer

SMA_logo_400x300

SMA Solar Technology AG 



Logo_Vattenfall_400x300


Vattenfall Europe Sales GmbH 



Medienpartner

Logo FAZ_400x300


Frankfurter Allgemeine Zeitung