energie.wenden. Chancen und Herausforderungen eines Jahrhundertprojekts

Titel_Deutsches_Museum_Energie.wenden_dt_1000Mit der Energiewende hat unsere Gesellschaft eine große Herausforderung angenommen, die gleichzeitig viele Chancen bietet. Der Ausstieg aus fossilen Energieträgern, der Umgang mit Atomkraft nach Fukushima oder auch Ausbau und Speicherung von Erneuerbaren Energien verlangen nach innovativen Lösungsansätzen, die teilweise „im Gehen“ entwickelt werden müssen. Das Deutsche Museum München widmet dem Thema Energiewende ab 15. Februar 2017 eine große Sonderausstellung. Wolfgang Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums, erklärt, warum sein Haus der Energiewende eine Ausstellung widmet: „Die Energiewende ist nichts weniger als eine enorme globale Herausforderung, denn nicht nur der Klimawandel, sondern auch die Verknappung der Ressourcen machen diesen Wandel tatsächlich überall notwendig.“

Begleitend erscheint das Sachbuch „energie.wenden. Chancen und Herausforderungen eines Jahrhundertprojekts“. Darin gelingt den Herausgeberinnen Christine Newinger, Christina Geyer und Sarah Kellberg ein umfassender Überblick des komplexen Themas. Hochrangige Wissenschaftler wie Armin Grunwald, Karin Pittel oder Ortwin Renn steuern zu ihrem jeweiligen Fachbereich Essays bei. Die Bandbreite reicht von den Anfängen der Energienutzung bis hin zur Rolle verschiedener Energieträger in der Zukunft. Dabei werden alle relevanten Eckpunkte abgedeckt – von der Energieversorgung durch fossile und nachwachsende Rohstoffe, Kernkraft und Erneuerbaren Energien über die Verteilung und Speicherung von Energie. Auch die Rolle der Energie für die Bereiche Verkehr und Wärme werden behandelt.

Eine attraktive Gestaltung schafft trotz der Vielseitigkeit der Beiträge ein einheitliches Erscheinungsbild. Die einzelnen Beiträge vermitteln mit Hilfe von zahlreichen, großformatigen Abbildungen und Grafiken auf spannende Art und Weise das Thema Energiewende.

Christina Newinger, Christina Geyer, Sarah Kellberg für das Deutsche Museum (Hrsg.): »energie.wenden. Chancen und Herausforderungen eines Jahrhundertprojekts«
176 Seiten
ISBN 978-3-86581-839-3
19,95 Euro / Auch als E-Book erhältlich.

Erscheint parallel auch in englischsprachiger Ausgabe:

Christina Newinger, Christina Geyer, Sarah Kellberg für das Deutsche Museum (Hrsg.), »energie.wenden. Energy Transitions as Chance and Challenge in Our Time«
176 Seiten
ISBN 978-3-96006-175-5
19,95 Euro / 20,60 Euro (A).
Auch als E-Book erhältlich.

Weiterführende Informationen: