Dr. Tim Meyer verlässt NATURSTROM-Vorstand

Düsseldorf, 14. Dezember 2021 - Der Aufsichtsrat der NATURSTROM AG und Vorstandsmitglied Dr. Tim Meyer (51) haben sich einvernehmlich auf die Beendigung seines Vorstandsmandats zum 31. Januar 2022 geeinigt. Er wird das Unternehmen weiter beratend unterstützen.

„Der Aufsichtsrat dankt Herrn Dr. Meyer für seine großen unternehmerischen Erfolge. Er hat in den letzten viereinhalb Jahren als Vorstandsmitglied den Geschäftsbereich Dezentrale Energieversorgung entscheidend und bleibend vorangebracht“, erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Hermann Falk. „Mit seiner Strategie des Mikrostadtwerks® und der damit verbundenen Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Daten im NATURSTROM-Leistungsangebot für die Immobilienwirtschaft hat sich das Unternehmen eine Vorreiterrolle im Markt für dezentrale Energieversorgungslösungen erarbeitet und eine gute Geschäftsentwicklung erzielt. Das Unternehmen wird diesen Weg auch nach seinem Weggang fortsetzen.“

Dr. Tim Meyer unterstreicht: „Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Partnern für die großartige Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und dafür, dass wir die NATURSTROM-Vision gemeinsam so erfolgreich vorantreiben konnten. Wichtig war mir, neben neuen Geschäften auch die dafür notwendige lebendige Organisation aufzubauen, die zur Weiterentwicklung dieses tollen Unternehmens beiträgt. Ich bin überzeugt, dass der Geschäftsbereich und NATURSTROM insgesamt auf dem richtigen Weg sind und freue mich auch auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Unternehmen.“

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas E. Banning ergänzt: „Ich danke Tim Meyer auch im Namen meines Vorstandskollegen Oliver Hummel für die fruchtbare Zusammenarbeit der letzten Jahre. Die Stärke von NATURSTROM besteht darin, die vielfältigen Ansätze der Energiewende in ihrer Breite und Verschiedenartigkeit unter einer gemeinsamen Vision zu verbinden. Tim Meyer hat gezeigt, wie dies für die dezentrale Energieversorgung gelingen kann und den Bereich und seine Strukturen über Jahre positiv geprägt und vorangebracht. Diese Basis wird uns und seiner Nachfolge den weiteren Aufbau des Geschäftsbereichs ermöglichen.“

Das Ausscheiden von Dr. Tim Meyer hat keine Auswirkungen auf den von ihm verantworteten Geschäftsbereich Dezentrale Energieversorgung oder auf die Strategie der NATURSTROM AG. NATURSTROM wird den eingeschlagenen Weg in den Geschäftsfeldern Mieterstrom, Nahwärme und Quartiersversorgung mit großem Einsatz weitergehen.

Dr. Tim Meyer stieß 2015 zu NATURSTROM, 2017 wurde er in den Vorstand berufen. Er verantwortet alle Aktivitäten rund um eine ökologische und sektorenübergreifende Wärme- und Stromversorgung aus verbrauchsnahen Anlagen. Meyer studierte Elektrotechnik in Aachen und promovierte am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg. Vor seinem Engagement bei NATURSTROM war er in der Branche der Erneuerbaren Energien und insbesondere im Solarbereich in verschiedenen Leitungsfunktionen und als Startup-Gründer aktiv.

Pressekontakt
Tim Loppe
NATURSTROM AG
Tel.: 0211 77900 363
Tim.Loppe@naturstrom.de
www.naturstrom.de